Multipersonalität bei Mehrfachzielentscheidungen

  • Authors
  • Ruth Paschka

About this book

Introduction

In Unternehmen sind in der Regel nicht nur Entscheidungsprobleme mit mehreren Zielen zu lösen, dies geschieht meist in Entscheidungsgruppen. Insbesondere in wirtschaftlichen Krisenzeiten besteht ein zunehmender Legitimationsdruck einer getroffenen Entscheidung und zudem das Akzeptanzproblem dieser Entscheidung. Zu beiden Problembereichen bestehen bereits eine Vielzahl von Lösungsvorschlägen und -verfahren, jedoch wurde deren Verknüpfung nur in Ausnahmefällen berücksichtigt. Ruth Paschka führte erstmals eine Systematisierung von Mehrzielverfahren unter dem Aspekt der Multipersonalität durch. Die Autorin stellt auf der Basis der leicht durchführbaren und verständlichen linearen Programmierung Möglichkeiten der Alternativenreduktion durch Generierung von Kompromißlösungen dar. Mit Hilfe dieser Verfahren wird eine kompromißfähige Lösungsmenge ermittelt, die als Basis für weitere Gruppenentscheidungen dient.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre (BWL) Management Managementlehre Organisationstheorie Wirtschaft Wirtschaftslehre lineare Optimierung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08780-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6394-7
  • Online ISBN 978-3-663-08780-9
  • About this book