Advertisement

Mentale Modelle als Basis von Implementierungsstrategien

Konzepte für ein erfolgreiches Change Management

  • Authors
  • Norbert Bach

Part of the Strategische Unternehmungsführung book series (SUF)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Norbert Bach
    Pages 1-35
  3. Norbert Bach
    Pages 37-96
  4. Norbert Bach
    Pages 207-212
  5. Norbert Bach
    Pages 213-244
  6. Norbert Bach
    Pages 245-245

About this book

Introduction

Die Fähigkeit zum Wandlungsmanagement und damit auch zur Implementierung von Wandlungskonzepten ist ein zentraler Faktor für den Unternehmungserfolg. Ein Kriterium für erfolgreichen Wandel ist das Verhalten der Mitarbeiter. Wie Wissen das Mitarbeiterverhalten steuert, welche Möglichkeiten der Verhaltensbeeinflussung es gibt und wo ihre Grenzen liegen, erklärt die Theorie mentaler Modelle aus der Handlungspsychologie. Auf dieser verhaltenswissenschaftlichen Grundlage erarbeitet Norbert Bach situationsspezifische Implementierungsstrategien. In Abhängigkeit von den Koordinaten Wandlungsbedarf, Wandlungsfähigkeit und Wandlungsbereitschaft leitet er Varianten von Top-down- und Bottom-up-Vorgehensweisen bei der Implementierung von Wandel theoretisch ab und gestaltet sie instrumentell aus. Jede dieser Strategien wird anhand einer Fallstudie ausführlich erläutert.

Keywords

Bedarf Förderung Implementierung Mode REITs Strategie Value at Risk Wandel strategische Unternehmungsführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08757-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7155-3
  • Online ISBN 978-3-663-08757-1
  • Buy this book on publisher's site