Advertisement

Konfliktvisualisierung im kooperativen Entwurf

  • Authors
  • Stephan Jacobs

Part of the Informationsmanagement und Computer Aided Team book series (IMCAT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xix
  2. Stephan Jacobs
    Pages 1-6
  3. Stephan Jacobs
    Pages 7-22
  4. Stephan Jacobs
    Pages 23-37
  5. Stephan Jacobs
    Pages 39-49
  6. Stephan Jacobs
    Pages 81-94
  7. Stephan Jacobs
    Pages 95-110
  8. Stephan Jacobs
    Pages 111-130
  9. Stephan Jacobs
    Pages 131-150
  10. Stephan Jacobs
    Pages 151-157
  11. Stephan Jacobs
    Pages 159-167
  12. Stephan Jacobs
    Pages 169-190
  13. Back Matter
    Pages 191-192

About this book

Introduction

Zunehmende Produktkomplexität und kürzer werdende Produktlebenszyklen verschärfen die Anforderungen an effektives kooperatives Arbeiten von Spezialisten unterschiedlicher Notationen, Sachkompetenz und Interessenlage. Untersuchungen haben ergeben, daß die aus diesen Unterschieden resultierenden Konflikte außerordentlich fruchtbar sein können - vorausgesetzt, sie werden in konstruktiv-kreativem Sinne behandelt. Starre Repräsentationen und Vorgehensweisen erweisen sich dabei als wenig hilfreich, vielmehr ist Flexibilität hinsichtlich Konfliktinhalt und Arbeitssituation gefragt. Stephan Jacobs stellt anhand zahlreicher konkreter Anwendungsbeispiele einen Visualisierungsansatz vor, der trotz oder gerade wegen der Einfachheit seiner Grundidee diesen Anforderungen in besonderer Weise gerecht wird. Er nimmt die Tabellenkalkulationsmetapher auf und überträgt sie auf den Fall der Teamunterstützung, ohne die wesentlichen Unterschiede zwischen Einzel- und Teamarbeit zu verdecken. Der Autor erreicht damit die oft geforderte, aber in kaum einem anderen Groupware-Werkzeug realisierte Durchgängigkeit des rechnergestützten Kooperationsprozesses.

Keywords

Bewertung Kompetenzen Konflikt Konfliktmanagement Management

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08646-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6380-0
  • Online ISBN 978-3-663-08646-8
  • Buy this book on publisher's site