Investor Relations und Shareholder Value

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und Investoren

  • Authors
  • Florian Faltz

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Florian Faltz
    Pages 1-4
  3. Florian Faltz
    Pages 5-47
  4. Florian Faltz
    Pages 49-83
  5. Florian Faltz
    Pages 85-107
  6. Florian Faltz
    Pages 109-111
  7. Back Matter
    Pages 113-118

About this book

Introduction

Langfristige Wettbewerbsfähigkeit erfordert eine optimale Kapitalbeschaffung. Die Anzahl der um das Kapital der Anleger konkurrierenden Unternehmen steigt aber ständig an, und die Unternehmensführung wird im Rahmen des Shareholder-Value-Konzepts maßgeblich von den Interessen ihrer Investoren bestimmt. Daher gewinnt der Bereich Investor Relations nun auch in europäischen Kapitalgesellschaften an Bedeutung, um die Entwicklung des Unternehmenswertes im Aktienkurs widerzuspiegeln und die Investoren mit kursrelevanten Informationen zu versorgen. Mit Blick auf amerikanische Kapitalgesellschaften gibt Florian Faltz Gestaltungshinweise zur optimalen Kommunikation zwischen Unternehmen und Investoren und zeigt Möglichkeiten zur Erfolgsmessung der Investor-Relations-Aktivitäten auf.

Keywords

Aktien Aktienmarkt Besteuerung Imagepflege Investor Relations Kommunikation Shareholder Value Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08613-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7038-9
  • Online ISBN 978-3-663-08613-0
  • About this book