Integriertes Performance Measurement

  • Authors
  • Norbert Klingebiel

Part of the Neue betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 263)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Norbert Klingebiel
    Pages 1-43
  3. Norbert Klingebiel
    Pages 298-333
  4. Norbert Klingebiel
    Pages 334-336
  5. Back Matter
    Pages 337-392

About this book

Introduction

Durch erweiterte Informationserwartungen als Voraussetzung einer effektiveren Unternehmenssteuerung und durch veränderte Rahmenbedingungen ist die Berichterstattung in Unternehmen zu einem wichtigen Erfolgsfaktor geworden. Daher gewinnt das Thema Performance Measurement, das im deutschsprachigen Raum weitgehend auf die Balanced Scorecard beschränkt war, zunehmend an Bedeutung.

Norbert Klingebiel analysiert und vergleicht die relevanten konzeptionellen Beiträge zum Performance Measurement und untersucht, welcher unternehmensinterne und -externe (Stakeholder-)Informationsbedarf abzudecken ist. Auf dieser Basis entwickelt der Autor ein Rahmenkonzept für ein ebenenspezifisches System zum Performance Measurement.

Keywords

Konzeption Performance Performance Measurement integriert neue betriebswirtschaftliche forschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08593-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9034-9
  • Online ISBN 978-3-663-08593-5
  • About this book