Integrierte Marketing-Kommunikation von Konzernen

  • Authors
  • Diane Robers

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

About this book

Introduction

Die integrierte Marketing-Kommunikation wurde in den neunziger Jahren zum dominanten Thema der Marketingforschung. Doch die speziellen Probleme bei der Gestaltung der Marketing-Kommunikation zwischen Konzernen und ihren Tochterunternehmen fanden trotz praktischer Relevanz keine Beachtung. Ausgehend vom Konzept der integrierten Marketing-Kommunikation entwickelt Diane Robers auf der Basis umfangreicher theoretischer und empirischer Untersuchungen ein anwendungsorientiertes Phasenmodell der integrierten Kommunikation für Konzerne unter Berücksichtigung ihrer konzerntypischen Besonderheiten. Das Modell umfasst die Analyse des Konzern-Umfeldes sowie des Integrationstyps und beinhaltet die Festlegung von CI-adäquaten Kommunikationsgrundsätzen, die strategische und operative Planung sowie die Erfolgskontrolle und das Kommunikationscontrolling der integrierten Marketing-Kommunikation. Die Autorin leitet generelle Handlungsempfehlungen für unterschiedliche Konzernintegrationstypen ab und entwickelt Kommunikationsbausteine für die jeweiligen Planungsphasen.

Keywords

Kommunikation Management Marketing Marketing-Konzept strategisches Marketing

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08591-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6495-1
  • Online ISBN 978-3-663-08591-1
  • About this book