Advertisement

Integratives Logistikmanagement in Unternehmensnetzwerken

Gestaltung interorganisatorischer Logistiksysteme für die Zulieferindustrie

  • Authors
  • Ulf Zillig

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

About this book

Introduction

Der tiefgreifende Strukturwandel und die Konzentration auf Kernkompetenzen zwingt die Zulieferindustrie zu neuen Fertigungs-, Logistik- und Beschaffungsstrategien. Kooperative Unternehmensnetzwerke führen zu neuen Organisationsformen und -strukturen. Dies bietet gerade für Unternehmen der Zulieferindustrie Chancen eine höhere Agilität und Flexibilität im Wettbewerbsumfeld zu erreichen. Hierbei kommt dem prozessorientierten Logistikmanagement eine Schlüsselrolle zu.

Ulf Zillig präsentiert ein Konzept zur Ermittlung logistischer Anforderungen und zur Ableitung möglicher logistischer Gestaltungsfelder innerhalb unternehmensübergreifender Kooperationen. Der Aufbau und Ausbau logistischer Kooperationen wird durch ein Referenzmodell unterstützt, das Formen der Selbstabstimmung und die Entwicklung von Koordinationsinstrumenten und -konzepten in Bezug auf das polyzentrische Organisationssystem des Zuliefernetzwerks beinhaltet.

Keywords

Kooperation Logistik Logistikmanagement Logistiknetzwerk Management Netzwerke Organisation Produktion Systemtheorie Unternehmensplanung Vernetztes Denken/Systemtheorie kleine und mittlere Unternehmen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08589-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7549-0
  • Online ISBN 978-3-663-08589-8
  • Buy this book on publisher's site