Individuelle Vermögensverwaltung für Privatkunden

Konzepte für das Management von Vermögensverwaltungs-Gesellschaften

  • Authors
  • Jan Martin Wicke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Jan Martin Wicke
    Pages 5-27
  3. Jan Martin Wicke
    Pages 121-206
  4. Jan Martin Wicke
    Pages 207-290
  5. Back Matter
    Pages 295-336

About this book

Introduction

Die individuelle Vermögensverwaltung ist eine anspruchsvolle Dienstleistung für wohlhabende Privatkunden. Banken und freie Anbieter sind im Vermögensverwaltungs-Markt einem harten Wettbewerb ausgesetzt. Jan Martin Wicke entwickelt, ausgehend von einer empirisch fundierten Analyse der Markt- und Wettbewerbsbedingungen, Empfehlungen für die strategische Positionierung von Vermögensverwaltern. Die Vorschläge des Autors zur Gestaltung der Vermögensstrukturberatung und des Portfolio-Managements zielen auf eine Erhöhung des Kundennutzens und die Erlangung von Kostenvorteilen ab. Die durch die Neue Mikroökonomische Theorie fundierte Konzeption für das Management von Kundenbeziehungen rückt den Aufbau von absatzsteigerndem Kundenvertrauen in den Vordergrund.

Keywords

Betriebswirtschaft Kreditwesen Kundenbetreuung Kundenbeziehung Management Vermögensverwaltung Vertrauen Wachstum Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08559-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6633-7
  • Online ISBN 978-3-663-08559-1
  • About this book