Advertisement

Corporate Governance im deutsch-japanischen Vergleich

Überwachungsmechanismen des Finanzsystems und interne Organüberwachung von Aktiengesellschaften

  • Authors
  • Peter Blies

About this book

Introduction

Die Diskussion über die geeigneten Führungs- und Überwachungssysteme (Corporate Governance) von Kapitalgesellschaften hat in Deutschland und Japan eine beachtliche Breitenwirkung erreicht. Beide Länder blicken bei der Entwicklung und Umsetzung von Reformen auf das kapitalmarktorientierte Corporate Governance-System der USA. Peter Blies untersucht, welche Überwachungsfunktionen das Finanzsystem und die internen Unternehmensorgane in Japan und Deutschland erfüllen. Mit Hilfe einer auf dem Entscheidungs- und Kontrollzusammenhang basierenden theoretischen Konzeption analysiert der Autor prozessuale und institutionelle Einflüsse in der Unternehmensüberwachung. Es erweist sich, dass der Einfluss der Anteilseigner, vor allem der institutionellen Investoren, erheblich zunimmt und dass sich diese Entwicklung maßgeblich in der Struktur und der Funktionsweise der internen Organüberwachung niederschlagen wird.

Keywords

Aktien Aufsichtsrat Corporate Governance Finanzierung Governance Hauptversammlung Information Kapitalmarkt Management Theorie der Unternehmung Unternehmensführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08321-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7092-1
  • Online ISBN 978-3-663-08321-4
  • Buy this book on publisher's site