Advertisement

Internet-Banking

Gestaltungsformen — Rechtsfragen — Sicherheitsaspekte

  • Authors
  • Joachim Häcker

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Joachim Häcker
    Pages 1-7
  3. Joachim Häcker
    Pages 123-143
  4. Joachim Häcker
    Pages 145-148
  5. Back Matter
    Pages 149-160

About this book

Introduction

Der Abbau des flächendeckenden und umfassenden Leistungsangebots und die Standardisierung der angebotenen Bankdienstleistungen stehen dem heterogenen Nachfrageverhalten und den individuellen Kundenbedürfnissen entgegen. Der Ausbau des Internet-Banking eröffnet deutschen Banken einen Weg, den Problemen des Bankenstrukturwandels zu begegnen. Joachim Häcker gibt einen Überblick über den aktuellen Stand des Internet-Banking in Deutschland, England und den USA. Der Autor analysiert das deutsche und anglo-amerikanische Privat- und Vertragsrecht und verdeutlicht den notwendigen Handlungsbedarf seitens des deutschen Gesetzgebers. Abschließend werden mögliche Gestaltungsformen der Internetbank der Zukunft aufgezeigt.

Keywords

Arbeit Bank Banken Banking Bedarf Chance Dienstleistung Handlungsbedarf Internet Internet-Banking Sicherheit Strukturwandel Vertragsrecht Zivilrecht internationaler Vergleich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08130-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6797-6
  • Online ISBN 978-3-663-08130-2
  • Buy this book on publisher's site