Advertisement

Kompetenzorientiertes strategisches Management intermodaler Verkehrsdienstleistungen

Das Beispiel Bahn und Flugzeug

  • Authors
  • Petra F. Pousttchi

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Petra F. Pousttchi
    Pages 123-191
  3. Petra F. Pousttchi
    Pages 193-204
  4. Back Matter
    Pages 205-233

About this book

Introduction

Die Vernetzung von Verkehrsträgern im öffentlichen Personenverkehr ist ein erklärtes Ziel der Verkehrs- und Umweltpolitik. Auch die Intermodalität von Bahn und Flugzeug passt in diesen Kontext und ist für Verkehrsunternehmen strategisch sinnvoll.

Auf der Basis verschiedener Erklärungselemente der Strategieforschung entwickelt Petra F. Pousttchi ein ganzheitliches Konzept der Intermodalität im Personenfernverkehr. Mithilfe des kompetenzorientierten strategischen Management werden reale Phänomene wie die Intermodalität von Bahn und Flugzeug eingeordnet, beschrieben und erklärt. Anschließend werden anhand des Projekts AlRail der Deutschen Bahn AG, der Deutschen Lufthansa AG und der Flughafen Frankfurt/Main AG die Win-All-Situation und die Kernkompetenzen der Partnerunternehmen analysiert und die Probleme aufzeigt.

Keywords

Intermodalität Kernkompetenzen Kooperationen Strategie Management strategisches Management Verkehr

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08072-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7468-4
  • Online ISBN 978-3-663-08072-5
  • Buy this book on publisher's site