Advertisement

Investitionen, Unsicherheit und Realoptionen

  • Authors
  • Thomas Werner

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Einleitung

    1. Thomas Werner
      Pages 1-3
  3. Theorie

    1. Front Matter
      Pages 5-5
    2. Thomas Werner
      Pages 7-35
    3. Thomas Werner
      Pages 37-67
    4. Thomas Werner
      Pages 69-81
  4. Empirie

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Thomas Werner
      Pages 85-89
    3. Thomas Werner
      Pages 91-119
    4. Thomas Werner
      Pages 121-122
  5. Back Matter
    Pages 123-189

About this book

Introduction

Unsicherheitsfaktoren können sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf das Investitionsverhalten von Investoren haben. Der negative Effekt von Unsicherheit entsteht dadurch, dass viele Investitionen irreversibel sind und zu unwiederbringlichen Kosten führen. Eine reale Investition besitzt damit die Eigenschaft einer Option, denn das Recht, die Investition zu verzögern, wurde aufgegeben. Diese Realoption hat einen Wert, der von der Unsicherheit abhängig ist.

Thomas Werner untersucht anhand der Realoptionstheorie, wie sich Wechselkursunsicherheit auf die gesamtwirtschaftlichen Investitionen auswirkt. Er entwickelt hierzu ein zeitstetiges Modell und überprüft seine Hypothesen in einer ökonometrischen Untersuchung anhand von GARCH-Modellen.

Keywords

Kointegration Ökonometrie Optimierung Simulation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08065-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7212-3
  • Online ISBN 978-3-663-08065-7
  • Buy this book on publisher's site