Managed Care

Grundlagen, internationale Erfahrungen und Umsetzung im deutschen Gesundheitswesen

  • Authors
  • Michael Wiechmann

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (NPOM)

Table of contents

About this book

Introduction

Managed Care wurde als gesundheitsökonomisches Management- und Steuerungssystem ursprünglich in den USA entwickelt und konnte erfolgreich in andere Länder übertragen werden. Managed Care stellt daher eine prüfenswerte Reformoption für die dringend notwendige Weiterentwicklung des deutschen Gesundheitssystems dar.

Michael Wiechmann analysiert die wichtigsten Struktur- und Prozessdefizite des deutschen Gesundheitssystems und zeigt, wie mit den verschiedenen Einfluss- und Steuerungsmöglichkeiten von Managed Care die Gesundheitsversorgung effizienter und qualitativ besser gestaltet werden kann. Er untersucht, welche Anpassungen und Rahmenbedingungen nötig sind, um eine "deutsche Form" des Managed Care einzuführen, und belegt anhand einer empirischen Umfrage bei Ärzten und Versicherten, dass diese die neuen Organisationsformen der Gesundheitsversorgung akzeptieren.

Keywords

Gesetzliche Krankenversicherung Gesundheitsreform Gesundheitswesen Gesundheitsökonomie Managed Care NPO-Management Neue Versorgungsformen deutsches Gesundheitssystem Gesundheit Gesundheitssystem Gesundheitsversorgung Krankenversicherung managed care Management Ökonomie Vergütung Versicherung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07971-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7803-3
  • Online ISBN 978-3-663-07971-2
  • About this book