Advertisement

Marktwirtschaft im Unternehmen

Ein Prinzip zur Sicherung langfristiger Wettbewerbsfähigkeit

  • Authors
  • Conrad Mauritz

Part of the Internationalisierung und Management book series (INTMA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Conrad Mauritz
    Pages 1-24
  3. Conrad Mauritz
    Pages 25-60
  4. Conrad Mauritz
    Pages 61-117
  5. Conrad Mauritz
    Pages 231-234
  6. Back Matter
    Pages 235-266

About this book

Introduction

In den immer dynamischer und komplexer werdenden Organisationsumwelten müssen die Strukturen von Unternehmen den hohen Veränderungserfordernissen entsprechen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu sichern. Allerdings erweisen sich viele vorhandene Organisationen als komplex und schwer zu steuern; deshalb stellt sich die Frage nach idealtypischen, anpassungsfähigen Organisationsformen. Conrad Mauritz analysiert das Prinzip der Marktwirtschaft auf seine Übertragbarkeit auf Unternehmen. Die interne Marktwirtschaft dient der Koordination und bietet eine Möglichkeit zur schnellen und permanenten Marktorientierung mit dynamischer Effizienz. Dies erlaubt Führung durch Motivation, Entwicklung und Ausschöpfung der Mitarbeiterpotenziale, die Vernetzung der Fähigkeiten im Unternehmen und die Möglichkeit der Kooperation nach innen und außen.

Keywords

Internationalisierung und Management Effizienz Erfolg Internationalisierung Markt marktorientierte Unternehmensführung Marktorientierung Marktwirtschaft Organisation Unternehmen Unternehmensführung Wettbewerb Wettbewerbsfähigkeit Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07967-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7137-9
  • Online ISBN 978-3-663-07967-5
  • Buy this book on publisher's site