Advertisement

Corporate Governance-Systeme im Wettbewerb

  • Authors
  • Peter Witt

Part of the nbf neue betriebswirtschaftliche forschung book series (NBF, volume 309)

About this book

Introduction

Trotz weltweit ähnlicher Leitungs- und Kontrollprobleme unterscheiden sich in den großen Industrienationen die Corporate Governance-Systeme, d.h. die Strukturen zur Organisation von Leitung und Kontrolle in einem Unternehmen, ganz erheblich, denn sie sind geprägt durch das national unterschiedliche Gesellschafts-, Handels- und Kapitalmarktrecht. Gleichzeitig konkurrieren sie auf internationalen Produkt-, Arbeits- und Kapitalmärkten.

Peter Witt untersucht aus theoretischer Sicht, worin sich die Corporate Governance-Strukturen wichtiger Industrieländer unterscheiden, wie der internationale Wettbewerb dieser Systeme funktioniert und welche Ergebnisse er haben kann. Seine Analyse mündet in eine Prognose zum zukünftigen Verlauf des Systemwettbewerbs, speziell zur weiteren Entwicklung der Corporate Governance deutscher Unternehmen.

Keywords

Corporate Governance Kapitalmarkt Shareholder Value Systemwettbewerb Unternehmenskontrolle Unternehmsleitung neue betriebswirtschaftliche forschung (nbf) Corporate Governance-System Governance Governance-Strukturen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07943-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9107-0
  • Online ISBN 978-3-663-07943-9
  • Buy this book on publisher's site