Management von Produktfamilien

Wettbewerbsvorteile durch Plattformen

  • Authors
  • Adrian P. Hofer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Adrian P. Hofer
    Pages 1-11
  3. Adrian P. Hofer
    Pages 12-37
  4. Adrian P. Hofer
    Pages 38-67
  5. Adrian P. Hofer
    Pages 136-167
  6. Adrian P. Hofer
    Pages 168-194
  7. Adrian P. Hofer
    Pages 235-254

About this book

Introduction

Der Aufbau von Produktfamilien auf einer gemeinsamen Plattform ist ein neuer Ansatz des Managements von Komplexität. Untersuchungen zum Management eines variantenreichen Produktangebots basierend auf einer Plattform fehlen jedoch bislang.

Adrian P. Hofer analysiert den Einfluss des Plattformkonzepts auf die Gestaltung des Leistungsangebots und die damit verbundenen Kompromisse zwischen Flexibilität, Effizienz und Effektivität im Leistungsmanagement. Er bewertet die Plattforminvestitionen und zeigt auf, in welchen Situationen die Entwicklung einer Plattform sinnvoll ist. Anhand von Praxisbeispielen aus dem Bereich des Industriegüterbaus wird das Konzept veranschaulicht.

Keywords

Bewertung Effizienz Management

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07940-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7423-3
  • Online ISBN 978-3-663-07940-8
  • About this book