Die Nutzung von Kostenrechnungsinformationen im Marketing

Bestandsaufnahme, Determinanten und Erfolgsauswirkungen

  • Authors
  • Jan Thido Karlshaus

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Jan Thido Karlshaus
    Pages 1-9
  3. Jan Thido Karlshaus
    Pages 10-98
  4. Jan Thido Karlshaus
    Pages 182-191
  5. Back Matter
    Pages 193-233

About this book

Introduction

Kostenrechnungsinformationen haben in der Unternehmenspraxis erheblich an Bedeutung gewonnen. Verantwortlich hierfür ist ein kontinuierlicher Anstieg des Kosten- und Produktivitätsdrucks insbesondere im Marketing-Bereich. Die erfolgreiche Bewältigung dieser Entwicklung setzt eine intensive Zusammenarbeit zwischen Marketing und Kostenrechnung sowie die konsequente Nutzung von Kostenrechnungsinformationen durch Verantwortliche im Marketing voraus.

Auf Basis einer Befragung von mehr als zweihundert Marketing- und Kostenrechnungs-Managern in deutschen Industrieunternehmen untersucht Jan Thido Karlshaus den Stand der Nutzung von Kostenrechnungsinformationen im Marketing und analysiert die damit einhergehenden Einflussfaktoren und Erfolgsauswirkungen. Der Autor weist empirisch nach, dass die Nutzung von Kostenrechnungsinformationen im Marketing-Bereich von situativen Faktoren abhängt und den Unternehmenserfolg nachhaltig beeinflusst.

Keywords

Bestand Determinante Erfolg Information Kosten Kostenrechnung Marketing

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07933-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7200-0
  • Online ISBN 978-3-663-07933-0
  • About this book