Advertisement

Arbeitsgestaltung

Personalorientierte Gestaltung marktgerechter Arbeitssysteme

  • Hans-Jörg Bullinger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Hans-Jörg Bullinger
    Pages 1-34
  3. Hans-Jörg Bullinger
    Pages 35-154
  4. Hans-Jörg Bullinger
    Pages 155-191
  5. Hans-Jörg Bullinger
    Pages 193-225
  6. Hans-Jörg Bullinger
    Pages 227-264
  7. Hans-Jörg Bullinger
    Pages 265-323
  8. Hans-Jörg Bullinger
    Pages 325-364
  9. Back Matter
    Pages 365-386

About this book

Introduction

Zukunftsorientierte Arbeitsgestaltung verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der humane und wirtschaftliche Ziele gemeinsam berücksichtigt. Diese duale Zielsetzung bezieht sich auf die Schaffung von menschengerechten Arbeitsbedingungen verbunden mit einer Unternehmensstruktur, die durch Marktorientierung auf wirtschaftlichen Erfolg ausgerichtet ist. In diesem Lehrbuch, welches als Fortsetzung des Bandes "Ergonomie" vom gleichen Autor konzipiert ist, stehen Grundlagen und Methoden der personalorientierten Arbeitsorganisation im Vordergrund. Die Themenbereiche erstrecken sich dabei von den Arbeitsanalysemethoden über die Vorgehensweise bei der Arbeitsstrukturierung bis hin zu Fragestellungen der Arbeitssystemgestaltung und der Personalqualifizierung. Einen Schwerpunkt bildet in diesem Zusammenhang die Einführung neuer Arbeitsstrukturen.

Keywords

Arbeitssysteme Fertigung Management Montage Organisation Planung Projektmanagement Qualifizierung Systeme

Authors and affiliations

  • Hans-Jörg Bullinger
    • 1
  1. 1.Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT)Universität Stuttgart und Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)StuttgartDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-07797-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-07798-5
  • Online ISBN 978-3-663-07797-8
  • Series Print ISSN 1615-6749
  • Buy this book on publisher's site