Prognosetechniken für Manager

  • Authors
  • Spyros Makridakis
  • Hasso Reschke
  • Steven C. Wheelwright

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 11-27
  3. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 28-41
  4. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 42-52
  5. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 53-78
  6. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 79-97
  7. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 98-114
  8. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 115-128
  9. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 129-146
  10. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 147-159
  11. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 160-172
  12. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 173-190
  13. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 191-206
  14. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 207-222
  15. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 223-249
  16. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 250-267
  17. Spyros Makridakis, Hasso Reschke, Steven C. Wheelwright
    Pages 268-287
  18. Back Matter
    Pages 289-312

About this book

Introduction

In den letzten Jahren haben sich die Methoden und Verfahren für Vor­ hersagen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis stark weiterent­ wickelt. Die Notwendigkeit dafür ergab sich aus der komplexer werden­ den Unternehmensumwelt und der stärkeren Abhängigkeit des Unter­ nehmens von eben dieser Umwelt. Allerdings ist, wie so oft, auch auf diesem Gebiet ein deutlicher Zeitabstand zwischen theoretischer Ent­ wicklung und praktischer Anwendung der Verfahren zu erkennen. Unter der im Umfang geringen Literatur zum Gebiet der Vorhersage­ verfahren ragen vor allem theoretische Werke heraus, die meist die Ent­ wicklung und detaillierte Darstellung bestimmter Verfahren zum Gegen­ stand haben. Nach Auffassung der Autoren fehlen jedoch Veröffent­ lichungen, die einerseits das gesamte Gebiet der Vorhersageverfahren in Form eines gründlichen Oberblicks einbeziehen, andererseits aber für den Manager im Betrieb leichter faßbar sind und auf seine s!'ezifischen Problemstellungen eingehen. Die Autoren haben daher versucht, im vor­ liegenden Buch sowohl dem Gesichtspunkt der Verständlichkeit und Anwendbarkeit Rechnung zu tragen, als auch die Spanne der derzeit entwickelten und verfügbaren Verfahren aufzuzeigen. Sie haben dabei den Manager im Auge, der mit betrieblichen Vorhersageproblemen kon­ frontiert ist und nach Lösungsmöglichkeiten für sein Problem sucht.

Keywords

Beschaffung Management Manager Methoden Statistik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-06870-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1980
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-96081-6
  • Online ISBN 978-3-663-06870-9
  • About this book