Regiomontanus

Wegbereiter des neuen Weltbildes

  • Rudolf Mett

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Rudolf Mett
    Pages 11-14
  3. Rudolf Mett
    Pages 15-28
  4. Rudolf Mett
    Pages 29-33
  5. Rudolf Mett
    Pages 34-54
  6. Rudolf Mett
    Pages 55-87
  7. Rudolf Mett
    Pages 88-102
  8. Rudolf Mett
    Pages 103-132
  9. Rudolf Mett
    Pages 133-152
  10. Rudolf Mett
    Pages 153-171
  11. Rudolf Mett
    Pages 172-191
  12. Back Matter
    Pages 192-204

About this book

Introduction

Der im fränkischen Königsberg geborene Johannes Müller, genannt Regiomontanus (1436 - 1476), war der bedeutendste Mathematiker und Astronom des 15. jahrhunderts. Er starb erst 40jährig unter rätselhaften Umständen während seiner Arbeit an der Kalenderreform in Rom. Zu allen zeiten hat sich die Wissenschaft mit dem Wirken dieses Universalgenies und Humanisten befasst. In dieser Biografie werden Leben und Werk des berühmten Astronomen, der den Weg zum neuen Weltbild maßgeblicht mit beeinflusst hat, allgemeinverständlich beschrieben.

Keywords

Arbeit Biographie Forschung Mathematik

Authors and affiliations

  • Rudolf Mett
    • 1
  1. 1.Königsberg i. BayDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-05941-7
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8154-2510-7
  • Online ISBN 978-3-663-05941-7
  • About this book