Deutsche Wahlwerbekampagnen made in USA?

Amerikanisierung oder Modernisierung bundesrepublikanischer Wahlkampagnen

  • Authors
  • Jochen W. Wagner

Part of the Forschung Politik book series (FPOLIT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-8
  2. Einführung

    1. Jochen W. Wagner
      Pages 9-15
    2. Jochen W. Wagner
      Pages 16-22
  3. Theoretischer Bezugsrahmen

    1. Front Matter
      Pages 23-23
    2. Jochen W. Wagner
      Pages 24-60
  4. Systemtheoretischer Vergleich. Politisches System, Medien und Gesellschaft in den Vereinigten Staaten und der Bundesrepublik

  5. Empirischer Vergleich. Wahlkampagnen in den USA und Deutschland

    1. Front Matter
      Pages 202-202
  6. Deutsche Wahlwerbekampagnen made in USA?

    1. Front Matter
      Pages 346-346
    2. Jochen W. Wagner
      Pages 375-386
    3. Jochen W. Wagner
      Pages 401-407
  7. Back Matter
    Pages 411-462

About this book

Introduction

Jochen W. Wagner entwickelt ein neues Erklärungsmodell zur Erfassung und Bewertung von wahlkampagnenspezifischen Übernahme- bzw. Transferprozessen zwischen den USA und Deutschland. Er analysiert die Wandlungsproblematik bundesrepublikanischer Wahlkampagnen und die damit einhergehenden Auswirkungen auf die Zukunft der politischen Kommunikation in Deutschland.

Keywords

Bundestagswahlen Deutschland Vergleichende Regierungslehre

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-05625-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14592-1
  • Online ISBN 978-3-663-05625-6
  • About this book