Advertisement

Grundzüge der Allgemeinen Volkswirtschaftspolitik

  • Walter Weddigen

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Walter Weddigen
    Pages 27-38
  3. Walter Weddigen
    Pages 38-39
  4. Walter Weddigen
    Pages 40-54
  5. Walter Weddigen
    Pages 54-63
  6. Walter Weddigen
    Pages 64-66
  7. Walter Weddigen
    Pages 85-94
  8. Walter Weddigen
    Pages 94-102
  9. Walter Weddigen
    Pages 102-109
  10. Walter Weddigen
    Pages 109-120
  11. Back Matter
    Pages 121-124

About this book

Introduction

Die vorliegenden Grundzüge der Allgemeinen Volkswirtschaftspolitik sind als erstes Buch einer Reihe von Veröffentlichungen über Grundzüge der Volks­ wirtschaftspolitik gedacht. Die folgenden Bände sollen dann die Grund­ züge der Gewerbe-, Handels-, Verkehrs-und Agrarpolitik sowie der Geld­ und Kreditpolitik darlegen. Aus dieser Planung ergibt sich schon, daß es sich dabei überall wirklich nur um "Grundzüge" handeln kann, um kurzge­ faßte Überblicke, bei denen stets auf die umfangreicheren Lehrbücher und auf die Spezialliteratur der Volkswirtschaftspolitik verwiesen werden muß. Die Bücher sollen nur den Inhalt der zeitlich stets aufs äußerste begrenzten Vorlesungen wiedergeben, die ich in dreieinhalb Jahrzehnten an sieben Universitäten und Hochschulen des In- und Auslandes über die Lehr­ gebiete der Volkswirtschaftspolitik hielt und die auf den heutigen Stand der Forschung und wissenschaftlichen Diskussion gebracht sind. Ein Auszug des vorliegenden Bandes erschien schon 1962 in der Reihe "Betriebswirt­ schafts-Akademie", einem Studienwerk im Betriebswirtschaftlichen Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden. Erkenntnistheoretisch beruht schon dieser erste kleine Band auf der Ab­ handlung "Zur logischen Grundlegung der praktischen Wirtschaftswissen­ schaft", die ich als Privatdozent in Schmollers Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft (Jg. 1928) veröffentlichte. Erkenntnis­ theorie bedarf der Bewährung in der positiven, also hier der praktischen Forschung. In der Sozialpolitik, in der Finanzwissenschaft und in den Grund­ fragen der Wirtschaftsordnung suchte ich die positive Bewährung jener lo­ gischen Grundlegung im Laufe der Jahre bereits in Abhandlungen, ver­ öffentlichten Vorträgen und schließlich auch in zusammenfassenden Dar­ legungen der Sozialpolitik und der Finanzwissenschaft zu geben.

Keywords

Betriebswirtschaft Handel Marktwirtschaft Merkantilismus Verkehr Volkswirtschaft Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftslenkung Wirtschaftsordnung Wirtschaftspolitik Wirtschaftswissenschaft

Authors and affiliations

  • Walter Weddigen
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-02543-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1966
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-00630-5
  • Online ISBN 978-3-663-02543-6
  • Buy this book on publisher's site