Skip to main content

Der Himmel ist nicht genug – Wissenschaft ist die beste Religion

  • Book
  • © 2023

Overview

  • Naturwissenschaften und die großen Fragen der Menschheit

  • Wunder und Rätsel der Natur versus Aberglaube oder Verschwörungstheorien

  • Wissenschaftler wollen einfach wissen, was wirklich stimmt

  • 3096 Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Subscribe and save

Springer+ Basic
$34.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 29.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Die Naturwissenschaft beschäftigt sich mit denselben großen Fragen wie Religion und Philosophie. Dabei verlässt sie sich jedoch nicht auf menschliche Vorlieben, Eingebung oder Logik, sondern erforscht unvoreingenommen die Natur. Ihr ewiges Hinterfragen, Testen und Korrigieren ist ehrlicher und demütiger, als veraltete Weltanschauungen und Konzepte kritiklos als „Palliativbehandlung“ gegen Ängste und Sorgen zu akzeptieren. Die Existenz von Atomen und Naturgesetzen ist keineswegs gleichbedeutend mit einer „Entzauberung“ des Lebens oder dem Verlust aller „erhabenen“ Gefühle - nur weil wir nicht mit Unwahrheiten um uns werfen dürfen. Die Natur hält spannendere und faszinierendere Wunder und Rätsel für uns bereit, als alle Formen von zusammenhangslosem Aberglaube, Mystizismus oder Verschwörungstheorien:
  • Was geschah beim Urknall und welche Form hat das Universum? 
  • Sind wir allein im Universum?
  • Was hat es mit der geheimnisvollen dunklen Energie auf sich? 
  • Warum altern wir in der Nähe Schwarzer Löcher langsamer? 
  • Und was ist eigentlich eine Weltformel, nach der alle so verzweifelt suchen?

Zweifeln ist keine Schwäche, sondern eine ganz besondere Stärke. Ohne die Fähigkeit Fehler zu erkennen und die Bereitschaft, sich immer wieder selbst zu korrigieren, kämen wir der Wahrheit niemals näher. In ihrer kreativen Unvoreingenommenheit lehnen Naturwissenschaftler überirdische Schöpfer unseres Universums nicht kategorisch ab. Sie wollen einfach nur wissen, was wirklich stimmt.

Keywords

Table of contents (19 chapters)

Authors and Affiliations

  • Timmendorfer Strand, Deutschland

    Hanna Heikenwälder

About the author

​Dr. Hanna Heikenwälder ist promovierte Molekularbiologin und arbeitet in der Krebsforschung. Momentan ist sie an der Universität Tübingen tätig und schreibt als freie Autorin. Ihr Buch „Der moderne Krebs“ ist ebenfalls im Springer Verlag erschienen.

Bibliographic Information

  • Book Title: Der Himmel ist nicht genug – Wissenschaft ist die beste Religion

  • Authors: Hanna Heikenwälder

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-67435-2

  • Publisher: Springer Berlin, Heidelberg

  • eBook Packages: Medicine (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature 2023

  • Softcover ISBN: 978-3-662-67434-5Published: 17 October 2023

  • eBook ISBN: 978-3-662-67435-2Published: 16 October 2023

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XXIV, 258

  • Number of Illustrations: 2 b/w illustrations, 37 illustrations in colour

  • Topics: Science and Technology Studies, Media and Communication, Life Sciences, general

Publish with us