Skip to main content

Handbuch der Familiendiagnostik

  • Book
  • © 2024
  • Latest edition

Overview

  • Standardwerk zur Familiendiagnostik
  • Konkurrenzlos: Im deutschsprachigen Raum nahezu einzigartig
  • Vollständig überarbeitet, geschrieben von renommierten Experten auf diesem Gebiet

Part of the book series: Psychotherapie: Praxis (ÜSÜR)

  • 3185 Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 54.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 69.99
Price excludes VAT (USA)
This title has not yet been released. You may pre-order it now and we will ship your order when it is published on 30 Jun 2024.
  • Compact, lightweight edition
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Mit diesem komplett überarbeiteten Handbuch können Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten den diagnostischen Prozess in der Arbeit mit Familien Schritt für Schritt nachvollziehen. Vom ersten Telefonkontakt über die Durchführung der Gespräche bis hin zur klinischen Dokumentation: Dieses Buch enthält alle Fakten und Informationen für Ihre tägliche Arbeit. Ein Leitfaden für die Gesprächsführung unterstützt Sie praktisch. Beispiele illustrieren und erläutern den theoretischen Hintergrund. Der interdisziplinäre Ansatz gewährleistet, dass systemische, psychoanalytische, strukturelle und verhaltenstherapeutische Konzepte zur Anwendung kommen. Von den Grundlagen über Therapieverfahren bis hin zu speziellen Situationen werden alle Aspekte der Familiendiagnostik in ihrer praktischen Anwendung dargestellt. 

Aus dem Inhalt: 

Grundlagen – Familienerstgespräch: Vorbereitung, Durchführung, Auswertung, Beispiel – Die diagnostischen Fenster – Besondere Aspekte und Techniken der Familiendiagnostik – Empirisch-diagnostische Methoden. 

Die Herausgeber: 

Prof. Dr. Günter Reich, ehem. Leitender Psychologe, Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Michael Stasch, Dipl.-Psych., Psychoanalytiker und Familientherapeut, Heidelberg. Dr. Joachim Walter, Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie, Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, Hamburg. Prof. Dr. med. Manfred Cierpka (+), Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker und Familientherapeut, Heidelberg.

Keywords

Table of contents (26 chapters)

  1. Definitionen und Grundlagen

  2. Das Familienerstgespräch

  3. Die diagnostischen Fenster und deren Grundlagen

Editors and Affiliations

  • Psychosomatik und Psychotherapie, Klinik und Poliklinik für, Göttingen, Deutschland

    Günter Reich

  • Heidelberg, Deutschland

    Michael Stasch

  • Wilhelmstift, Kath. Kinderkrankenhaus, Hamburg, Deutschland

    Joachim Walter

  • Institute for Psychosocial Prevention, University Hospital Heidelberg, Heidelberg, Deutschland

    Manfred Cierpka

About the editors

Die Herausgeber: Prof. Dr. Günter Reich, Leitender Psychologe, Psychotherapeut, Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Michael Stasch, Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker, Paar- und Familientherapeut, niedergelassen in eigener Praxis in Heidelberg. Dr. Joachim Walter, KJ-Psychiater und -psychotherapeut, Familientherapeut, Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie, Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, Hamburg. Prof. Dr. med. Manfred Cierpka (+), Arzt für Psychiatrie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker und Familientherapeut, Heidelberg.


Bibliographic Information

  • Book Title: Handbuch der Familiendiagnostik

  • Editors: Günter Reich, Michael Stasch, Joachim Walter, Manfred Cierpka

  • Series Title: Psychotherapie: Praxis

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-66879-5

  • Publisher: Springer Berlin, Heidelberg

  • eBook Packages: Medicine (German Language)

  • Copyright Information: Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2024

  • Softcover ISBN: 978-3-662-66878-8Published: 30 May 2024

  • eBook ISBN: 978-3-662-66879-5Published: 29 May 2024

  • Series ISSN: 2570-3285

  • Series E-ISSN: 2570-3293

  • Edition Number: 4

  • Number of Pages: XIV, 490

  • Number of Illustrations: 16 b/w illustrations, 24 illustrations in colour

  • Topics: Psychosomatic Medicine, Psychotherapy, Pediatrics, Gynecology, Child and Adolescent Psychiatry, Psychiatry

Publish with us