Skip to main content

Science matters!

Wissenschaftlich statt querdenken

  • Book
  • © 2022

Overview

  • So denkt und arbeitet die Wissenschaft wirklich
  • Irrtum und Fakt - verständliche, unterhaltsame Gegenüberstellung
  • Ein flammendes Plädoyer gegen Querdenkertum und Verschörungstheorien

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

eBook USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Was ist eigentlich Wissenschaft? Diese Frage wird angesichts globaler Herausforderungen wie COVID-19, dem Klimawandel u.a. zunehmend neu diskutiert – und wir erleben eine beängstigende Zunahme des Widerstandes gegen die wissenschaftlichen Methoden aufseiten sogenannter Querdenker, Verschwörungstheoretiker und Faktenleugner. Doch viele kritisieren die Wissenschaft, ohne den Kern wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens verstanden zu haben! Prof. Dr. Tilmann Betsch tritt diesem Trend mit seinem Buch entschlossen entgegen und hält ein leidenschaftliches Plädoyer, warum Wissenschaft unverzichtbar ist: Anhand anschaulicher Beispiele und Anekdoten beschreibt er die Bestandteile des wissenschaftlichen Werkzeugkastens – jedes Kapitel klärt dabei ein gängiges Vorurteil gegenüber der Wissenschaft auf und zeigt, mit welchen Methoden Erkenntnisse in der Forschung wirklich gewonnen werden.

Dieses Buch gibt Ihnen Hilfestellung, Ihr kritisches Denken zu schärfen und Unfug schlagfertig entgegenzutreten. Es richtet sich damit nicht nur an Studierende der Wissenschaften, sondern an alle Interessierten, die „alternative Fakten“ nicht mehr hören können und für Diskussionen um die Bedeutung der Wissenschaft gewappnet sein wollen. 

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (10 chapters)

Reviews

“»Es mag etwas altmodisch klingen, aber in diesem Buch geht es um Vernunft« (S. 1). So sehr dieser Satz zum Schmunzeln einlädt, so ernst ist er auf den zweiten Blick. Tilmann Betsch schreibt mit Science matters! Wissenschaftlich statt querdenken gegen den Irrglauben an, wissenschaftliche Erkenntnis sei auch nur eine Meinung. Er widmet sich damit einem hoch aktuellen Thema: Dem Wert kritischen Denkens in einer Gesellschaft der alternativen Fakten ... ” (Laura Stach, in: KONTEXT, Jg. 54, Heft 2, 2023)

“... Er propagiert die Methode des wissenschaftlichen Denkens. … In Zeiten der immer noch gegen Fakten demonstrierenden Nicht-Denker ist dies ein sehr wichtiges Buch!” (Bildungsbrief, Heft 6, 2022)

Authors and Affiliations

  • Erziehungwisenschaftliche Fakultät, Universität Erfurt, Erfurt, Deutschland

    Tilmann Betsch

About the author

Professor Dr. Tilmann Betsch (geb. 1963) ist Inhaber der Professur für Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie und Direktor des Erfurt Laboratory for Empirical Research an der Universität Erfurt. Die Psychologie des Urteilens und Entscheidens, insbesondere das Zusammenspiel von analytischem Denken und Intuition bilden seine Forschungsschwerpunkte. Dieses Buch ist sein Herzensprojekt.

Bibliographic Information

Publish with us