Skip to main content

Wie ich mich entscheide, wenn ich mich nicht entscheiden kann

Agile Entscheidungen für den Alltag

  • Book
  • © 2022

Overview

  • Wegweisend für Entscheidungen: zeigt Ihnen vielfältige Möglichkeiten agiler Handlungen
  • Anschaulich: mit 8 Protagonisten-Stories, humorvoller Leichtigkeit und netten Cartoons
  • Inspirierend: unterstützt Sie dabei, eigene individuelle und spezifische Ansätze zu finden
  • 17k Accesses

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook USD 14.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Wie entscheide ich mich, wenn ich mich nicht entscheiden kann?

Im Alltag müssen wir manchmal schwierige Entscheidungen treffen. Häufig tun wir uns schwer und sind unsicher, wie wir uns entscheiden sollen. Wie handeln wir in solchen Situationen, wenn wir hilflos vor einem Dilemma stehen?

Lesen Sie dazu die inspirierenden Stories von acht unterschiedlichen Menschen und Alltagssituationen. Die exemplarischen, ansprechend verfassten und humorvoll illustrierten Beispielgeschichten informieren über die inneren Kämpfe mit typischen Problemen, für die es scheinbar keine richtige Lösung gibt. Wie geht es weiter?

Erfahren Sie, wie sich die Protagonisten mit den Methoden des agilen Handelns aus den gefühlt ausweglosen menschlichen Verstrickungen befreien.

Dieser Ratgeber wird Sie für den Umgang mit Widrigkeiten und zur Lösungsfindung inspirieren und Ihnen somit bei Entscheidungsprozessen sowohl im privaten und beruflichen Alltag bedeutend weiterhelfen.




Die Autoren

Volker List (*1951) ist Doktor der Philosophie, Germanist, Politikwissenschaftler, Pädagoge, Business-Coach, Gründer der Forschungseinrichtung Angewandte Theaterforschung und Autor zahlreicher Publikationen. Seine Schwerpunkte sind die Gestaltung von Change-Prozessen mit kreativen Methoden, Rhetorik- und Präsentationstrainings sowie die Entwicklung innovativer Lernkonzepte.

Sabine Parker M.A. (*1967) ist Personalentwicklerin, Kultur- und Theaterpädagogin, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der aisthetos akademie. Ihre Schwerpunkte sind die Personalentwicklung mit handlungsorientierten Methoden sowie die Ausbildung von Theaterpädagogen und Lehrkräften. Sie berät, trainiert und begleitet Menschen, Organisationen und Teams auf dem Weg zu mehr Kreativität und Agilität.





Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (8 chapters)

Authors and Affiliations

  • Hüttenberg, Deutschland

    Volker List

  • Neuwied, Deutschland

    Sabine Parker

About the authors

Dr. Volker List arbeitet seit den 1990er Jahren als Unternehmensberater, Regisseur und Schauspieler und hat zahlreiche Unternehmen in Veränderungsprozessen begleitet, Großgruppenveranstaltungen designed und moderiert, Führungskräfte gecoacht und das Großgruppenformatcongress in motion© mitentwickelt. 
In seinen zahlreichen Publikationen ist er aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage nachgegangen, welche Wirkungen der Einsatz agiler Methoden auf die Agilität und das Lernen von Menschen und ihre Haltung gegenüber komplexen Veränderungen hat. 
Ursprünglich hat er ein Studium Lehramt L3 Germanistik, Politikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen absolviert und hat 2018 an der Universität Siegen promoviert. Er war u.a. Theaterlehrerausbilder und Schulberater. Seit 2014 leitet er das Institut Angewandte Theaterforschung in Hüttenberg und publizierte 2018 die erste wissenschaftlich fundierte Didaktik für Theater und bildet Lehrkräfte aus.


Sabine Parker ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin einer Bildungsakademie für Theaterpädagogik. Ausbildung und Tätigkeit als Buchhändlerin (Fachbuch/Buchhandlung Reuffel), Studium der Kulturpädagogik an der HAN Hoggeschool van Arnhem in Nijmegen mit dem Abschluss: Kulturpädagogin (B.SW). Weiterbildung zur Theaterpädagogin mit dem Titel: Theaterpädagogin BuT®, Gründung der aisthetos akademie, Studium in „Weiterbildung und Personalentwicklung“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit dem Abschluss Master of Arts.


Beide verfassten zusammen das aktuelle Fachbuch Wer A sagt, muss nicht B sagen. – Agiles Handeln im beruflichen Kontext, das im April 2021 erscheint.


Bibliographic Information

Publish with us