Skip to main content

Faktencheck Nachhaltigkeit

Ökologische Krisen und Ressourcenverbrauch unter der Lupe

  • Book
  • © 2021

Overview

  • Bietet eine fundierte und nachvollziehbare Bewertung der großen ökologischen Krisen
  • Zeigt klare Prioritäten für unser zukünftiges Handeln auf
  • Bewertet die Fakten zum Themen der Nachhaltigkeit neu

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Der Mensch treibt Raubbau an der Natur, er verbraucht zu viel Energie, zu viele Rohstoffe, zu viel Land. Kurzum: Die jetzigen Wirtschafts- und Lebensweisen der Menschheit, zumal bei uns im Westen, sind nicht nachhaltig.

Wer würde diesem Urteil widersprechen? Die Indizien scheinen doch erdrückend: Artensterben, Regenwaldabholzung, Rohstoffknappheit, Bodenerosion, Plastikmüll, ökologischer Fußabdruck und natürlich der Klimawandel. Aber – wie belastbar sind diese Indikatoren eigentlich? Gibt es vielleicht auch anderslautende Indizien, positive Entwicklungen? Und sind all‘ diese Probleme von gleicher Dringlichkeit?

Dieses Buch gibt Ihnen Antworten: fundiert, nachvollziehbar, auf den Punkt gebracht. Es weist nach, dass die Berichte und Schlagzeilen zu ökologischen Themen in den gängigen Medien oft einseitig, überspitzt und damit irreführend sind. Das Buch verharmlost nicht, aber es differenziert. Anhand der einschlägigen internationalen Berichte und Datenbanken stellt es Gesamtzusammenhänge dar, wo sonst meist nur einzelne, plakative Zahlen herausgegriffen werden.

Mit über 70 grafischen Darstellungen zeichnet das Buch so ein neues Bild vom Zustand des Planeten und von den Auswirkungen menschlichen Wirtschaftens und Konsumierens. Am Ende steht eine klare Prioritätenliste für die tatsächlichen Herausforderungen in Sachen Nachhaltigkeit – für die Menschheit insgesamt, und auch für den Westen.

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (16 chapters)

  1. Grundlagen

  2. Energie und Rohstoffe

  3. Ökologische Brennpunkte

Reviews

“In seinem Buch „Faktencheck Nachhaltigkeit" hat sich der Physiker Thomas Unnerstall genauer die Schlagzeilen zu den ökologischen Krisen angesehen. ... Das Werk liefert übersichtlich Zahlen und Fakten, vergleichbar dem Bändchen „Zehn Milliarden" von Stephen Emmott (2), ist aber wegen des Textes deutlich informativer und liefert zuletzt Schlußfolgerungen aus Daten und Statistiken öffentlich zugänglicher Datenbanken der UNO, der Weltbank und vieler anderer Organisationen.” (Johannes Vesper, in: Musenblätter, musenblaetter.de, 1. November 2022)

“... Das mit zahlreichen Diagrammen versehene, gut 250 Seiten starke Taschenbuch ist sehr gut lesbar. Die Aussagen sind mit Daten untermauert und nachvollziehbar hergeleitet. ... Das Buch … regt zum Hinterfragen vermeintlicher Wahrheiten an und hilft bei der Einordnung von Umweltproblemen.” (Gisela Splett, in: Forum der Geoökologie, Jg. 32, Heft 3, 2021)

“... Diese Neuerscheinung liest sich innerhalb weniger Stunden weg, verschwindet aber nach der Lektüre nicht im hintersten Winkel des Bücherregals, sondern liegt vielmehr als stets griffbereites Nachschlagewerk auf dem Nachttisch. ... Was gerade diese Lektüre so reizvoll macht? Zum einen die überraschenden Ergebnisse, zu denen der Autor gelangt; zum anderen Unnerstalls kurzweiliger Schreibstil. ... Hier wird man von Kapitel zu Kapitel nicht nur klüger, sondern auch ganz wunderbar unterhalten. Allein deshalb lohnt sich ein Kauf!” (Anja Rosenthal, in: literaturmarkt.info, 19. Juli 2021)

“... Mit seinem neuen Buch „Faktencheck Nachhaltigkeit“ stellt der Autor Thomas Unnerstall zunächst klar, dass der Klimawandel gegenwärtig die absolute und zugleich drängende Herausforderung für die Menschheit darstellt. ... Anhand einer umfassenden Auswertung von relevanten Forschungsdaten, die sowohl die Entwicklungen der westlichen Industriegesellschaften als auch die globalen Perspektiven umfassen, kommt er zu überraschenden Ergebnissen ...” (Wasser und Abfall, Heft 5, 2021)

“... Das Buch gibt viele Denkanstöße und ist sehr gut geeignet für den Diskurs um verantwortungsvolles Wirtschaften.” (Helmut Sendner, in: Energie & Management, 1. Juli 2021)

 


Authors and Affiliations

  • Stockstadt am Rhein, Germany

    Thomas Unnerstall

About the author

Dr. Thomas Unnerstall, Jahrgang 1960, studierte Physik, Mathematik und Philosophie in Deutschland und den USA. Nach der Promotion in Physik arbeitete er zunächst mehrere Jahre im Umweltministerium Baden-Württemberg und war dann über 20 Jahre lang in leitenden Funktionen in der Energiewirtschaft tätig. Heute ist er internationaler Berater und Buchautor. Seine Bücher „Faktencheck Energiewende” und „Energiewende verstehen” sind ebenfalls im Springer-Verlag erschienen.

Bibliographic Information

  • Book Title: Faktencheck Nachhaltigkeit

  • Book Subtitle: Ökologische Krisen und Ressourcenverbrauch unter der Lupe

  • Authors: Thomas Unnerstall

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-62601-6

  • Publisher: Springer Berlin, Heidelberg

  • eBook Packages: Life Science and Basic Disciplines (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature 2021

  • Softcover ISBN: 978-3-662-62600-9Published: 17 February 2021

  • eBook ISBN: 978-3-662-62601-6Published: 16 February 2021

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XII, 278

  • Number of Illustrations: 7 b/w illustrations, 70 illustrations in colour

  • Topics: Environment, general

Publish with us