Skip to main content
  • Book
  • © 2021

Madagaskar - Von Makis, Menschen und einem bedrohten Paradies

Editors:

  • Amüsant und gleichzeitig wissenschaftlich fundiert

  • Enthält übersichtliche Infoboxen zu einzelnen Themen (z.B. madagassische Besiedlungsgeschichte, nachtaktive Lemuren, Bestattungsrituale wie das "Wenden der Toten")

  • Lässt sich auf mehrere Weisen "konsumieren": als Fotoband, als Erfahrungsbericht zur Vorbereitung eigener Reisen nach Madagaskar und als wissenschaftlicher Überblick zu madagassischer Natur

  • Geschichte und Gesellschaft interdisziplinär

Buying options

eBook USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-61590-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 34.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (4 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XV
  2. I

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. Naturgeschichte und Umweltschutz

      • Melanie Dammhahn, Lennart Pyritz, Peter Kappeler, Philip-Sebastian Gehring, Miguel Vences, Rainer Dolch et al.
      Pages 3-76
    3. Geschichte, Politik und Kultur

      • Peter Kneitz, Roland Hilgartner, Mamisolo Raoilison-Hilgartner, Michèle Rakotoson, Eckehart Olszowski, Célestin Razafimbelo et al.
      Pages 77-130
  3. II

    1. Front Matter

      Pages 131-131
    2. Tagebuch einer biologischen Feldarbeit in Madagaskar

      • Lennart Pyritz, Claudia Fichtel, Anna Gamero, Klaus Heimer, Elise Huchard, Mia-Lana Lührs et al.
      Pages 133-253
    3. Tagebuch einer journalistischen Recherchereise durch Madagaskar

      • Lennart Pyritz, Kenneth Bowen, Kathrin Dausmann, Rainer Dolch, Claudia Fichtel, Klaus Heimer et al.
      Pages 255-325
  4. Back Matter

    Pages 327-344

About this book

Die Insel Madagaskar quillt über mit Besonderheiten und Superlativen. Den Grund dafür verrät ein Blick in ihre Geschichte: Madagaskar ist bereits seit 90 Millionen Jahren durch Hunderte Kilometer tiefes Wasser vom Rest der Welt getrennt. Seine Bewohnerinnen und Bewohner haben im Lauf dieser Zeit sehr individuelle Wege beschritten. Viele madagassische Tierarten kommen nur auf der Insel vor – darunter Lemuren, Tenreks und Fossas. Die ersten Menschen erreichten Madagaskar aus Indonesien, Afrika und dem Nahen Osten. Die Folge dieser Besiedlungsgeschichte ist ein einmaliger multikultureller Schmelztiegel mit faszinierenden Bräuchen, die trotz der langen französischen Kolonialzeit bis heute fortbestehen. Doch das Inselparadies ist in Gefahr. Madagaskar ist eines der ärmsten Länder der Welt. Existenznot, politische Konflikte und Korruption führen zu großflächiger Zerstörung der Natur.

Lennart Pyritz hat in diesem Buch Beiträge zahlreicher Madagaskar-Fachleute versammelt, die in ebenso anschaulicher wie kompetenter Weise die Tier- und Pflanzenwelt, Geschichte, Politik und Kultur der Insel illustrieren. Im zweiten Teil des Buches gibt der Autor einen tagebuchartigen Einblick in persönliche Erfahrungen, die er während mehrmonatiger Aufenthalte als Biologe und Journalist in Madagaskar gemacht hat. Zahlreiche Fotos ergänzen das so entstehende Bild. Das Buch vermittelt einen fachkundigen aber auch persönlichen Einblick in eine Inselwelt, die ebenso einmalig wie bedroht ist. Über die Springer Nature More Media App können Sie auch auf mehrere Videos zugreifen.

Der Herausgeber

Nach einem Biologiestudium in Göttingen promovierte Lennart Pyritz am Deutschen Primatenzentrum über das Gruppenverhalten von Lemuren. Für die Datenaufnahme verbrachte er insgesamt 14 Monate in Madagaskar. Nach Abschluss der Doktorarbeit wechselte Lennart Pyritz in den Wissenschaftsjournalismus und absolvierte ein Volontariat beim Deutschlandradio mit Stationen in Köln, Berlin und London. Seitdem arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist, hauptsächlich für das Deutschlandradio. 2014 kehrte er mit einem Stipendium der Heinz-Kühn-Stiftung für mehrere Wochen nach Madagaskar zurück, um über Projekte zu Umweltbildung und Naturschutz auf der Insel zu berichten.

Keywords

  • Afrika
  • Biologie
  • Geographie
  • Kultur
  • Lemuren
  • Madagaskar
  • Makis
  • Reisen
  • Verhaltensforschung

Editors and Affiliations

  • Köln, Deutschland

    Lennart Pyritz

About the editor

Nach einem Biologiestudium in Göttingen promovierte Lennart Pyritz am Deutschen Primatenzentrum über das Gruppenverhalten von Lemuren. Für die Datenaufnahme verbrachte er insgesamt 14 Monate in Madagaskar. Nach Abschluss der Doktorarbeit wechselte Lennart Pyritz in den Wissenschaftsjournalismus und absolvierte ein Volontariat beim Deutschlandradio mit Stationen in Köln, Berlin und London. Seitdem arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist, hauptsächlich für das Deutschlandradio. 2014 kehrte er mit einem Stipendium der Heinz-Kühn-Stiftung für mehrere Wochen nach Madagaskar zurück, um über Projekte zu Umweltbildung und Naturschutz auf der Insel zu berichten.

Bibliographic Information

Buying options

eBook USD 24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-61590-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 34.99
Price excludes VAT (USA)