Skip to main content
  • Book
  • © 2020

Bessere Menschen? Technische und ethische Fragen in der transhumanistischen Zukunft

Editors:

(view affiliations)
  • Faszinierender Einblick in das Spannungsfeld Mensch und Technik: welche Herausforderungen eröffnen sich durch intelligente Maschinen und die Optimierung des Menschen?

  • Vereint interdisziplinäre Beiträge aus Psychologie, Medizin, Philosophie, Soziologie, Gender Studies und Technik

  • Spannende Forschungsergebnisse anschaulich aufbereitet

Buying options

eBook
USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-61570-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 27.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

About this book

Bessere Menschen? 

Der Mensch hat schon seit jeher Wege gefunden, um sich selbst zu verbessern. Er erfand einfache medizinische und technische Hilfsmittel, wie die Brille oder die Zahnspange, und auch kompliziertere, wie fühlende Prothesen und Gehirnimplantate. Der technologische und medizinische Fortschritt bringt tiefgreifende Möglichkeiten der Erweiterung des Menschen mit sich. Visionen von Cyborgs und einem „Upgrade“ des Menschen lösen aber nicht ausschließlich Euphorie, sondern vielfach auch Bedenken aus. Welche technischen, aber vor allem auch welche ethischen Herausforderungen die Zukunft mit sich bringt, steht im Mittelpunkt dieses Buches. 

Beiträge verschiedener Fachgebiete von Psychologie und Medizin, über Philosophie und Soziologie bis zu Gender Studies beleuchten, wie sich das Verhältnis von Mensch und Maschine verändern wird, wie sich die Medizintechnik an der Schnittstelle von „Enhancement“ und Therapie bewegt und wie die Gesellschaft auf die tiefgreifenden Veränderungen im Technologiezeitalter reagieren kann.

Über die Herausgebenden:

Laura Deinzer, M.A., ist wissenschaftspädagogische Leiterin der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH

Michael C. Bauer, Diplom-Politologe, M.A., ist Geschäftsführer der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH und Vorstand der Humanistischen Vereinigung.

Mit Beiträgen von Bertolt Meyer, Enno Park, Sebastian Bartoschek, Sina Klaß, Oliver Bendel, Tanja Kubes, Katharina Weitz, Christiane Eichenberg, Birger Kollmeier, Thomas Stieglitz, Melike Şahinol, und Stefan L. Sorgner.

Keywords

  • Human Enhancement
  • Transhumanismus
  • Künstliche Intelligenz
  • Robotik
  • Technologisierung
  • Maschinenethik

Editors and Affiliations

  • Humanistische Vereinigung, Nürnberg, Germany

    Michael C. Bauer

  • philoscience gGmbH, Nürnberg, Germany

    Laura Deinzer

About the editors

Laura Deinzer, M.A., ist wissenschaftspädagogische Leiterin der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH

Michael C. Bauer, Diplom-Politologe, M.A., ist Geschäftsführer der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH und Vorstand der Humanistischen Vereinigung.


Bibliographic Information

Buying options

eBook
USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-61570-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 27.99
Price excludes VAT (USA)