Advertisement

© 2020

Fehlzeiten-Report 2020

Gerechtigkeit und Gesundheit

  • Bernhard Badura
  • Antje Ducki
  • Helmut Schröder
  • Joachim Klose
  • Markus Meyer
Book

Part of the Fehlzeiten-Report book series (FEHLREPORT, volume 2020)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Gesellschaftliche Ebene: Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Stefan Liebig, Carsten Sauer, Reinhard Schunck
      Pages 3-14
    3. Severin Hornung, Wolfgang G. Weber, Thomas Höge
      Pages 15-29
    4. Niels Michalski, Stephan Müters, Thomas Lampert
      Pages 31-47
  3. Gesellschaftliche Ebene: Gerechtigkeit und Gesundheit aus Perspektive der Gewerkschaften und Arbeitgeber

  4. Betriebliche Ebene

    1. Front Matter
      Pages 97-98
    2. Andrea Waltersbacher, Helmut Schröder, Julia Klein
      Pages 99-131
    3. Johannes Siegrist, Nico Dragano
      Pages 191-202
    4. Kerstin Guhlemann, Martin Eisenmann, Tobias Wienzek
      Pages 217-228
    5. Thomas Afflerbach, Katharina Gläsener
      Pages 229-244

About this book

Introduction

Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft

Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Der aktuelle Fehlzeiten-Report widmet sich dem Thema „Gerechtigkeit und Gesundheit“ und berücksichtigt dabei neben gesellschaftlichen und unternehmerischen auch individuelle Blickwinkel: 20 Fachbeiträge zeigen vielschichtige Perspektiven auf und diskutieren u. a.:  

  • Was ist eigentlich Gerechtigkeit und wie kann Arbeit gerecht gestaltet werden? Was heißt gerechtes Handeln in Unternehmen ganz konkret? 
  • Welche Anforderungen haben Beschäftigte an eine gerechte Führungskraft? Und was sind die gesundheitlichen Folgen, wenn sich Beschäftigte subjektiv ungerecht behandelt fühlen? 
  • Welchen Beitrag kann das Betriebliche Gesundheitsmanagement leisten, wenn es um Fragen der Gerechtigkeit geht?

Im umfangreich erweiterten Kapitel "Daten und Analysen" liefern zahlreiche Beiträge fundierte Antworten  – u.a. zur Aussagekraft der Kennzahl „Fehlzeiten“, zur Bedeutung psychischer Erkrankungen für Beschäftigte und Betriebe, zum Arbeitsunfallgeschehen, Krankengeld und Erwerbsminderungsrente – für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen.

Aus dem Inhalt

  • Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen
  • Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten
  • Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle, Langzeitarbeitsunfähigkeiten oder Inanspruchnahme von Kinderpflegekrankengeld 
  • Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Städten, Branchen und Berufsgruppen
  • Anschauliche Darstellung durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Die Herausgeber
Der Fehlzeiten-Report wird vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) in Kooperation mit der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin herausgegeben.

Pressestimmen
Die wichtigste jährliche Veröffentlichung zum Thema Krankenstand.
Miriam Hoffmeyer in der Süddeutschen Zeitung

Dieser Report geht die erwerbstätigen Menschen, Personalverantwortliche, aber auch Entscheidungsträger der Politik an.
Robert Fieten in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Keywords

Arbeitsunfähigkeit Krankheitsbedingte Fehlzeiten Gesundheitsförderung Krankenstand Mitarbeiterführung krankheitsbedingte Kosten Betriebliches Gesundheitsmanagement Arbeitsschutz Gesundheitsschutz im Unternehmen Arbeitsunfälle Organisationale Gerechtigkeit gerechtes Führen menschengerechte Arbeitszeiten

Editors and affiliations

  • Bernhard Badura
    • 1
  • Antje Ducki
    • 2
  • Helmut Schröder
    • 3
  • Joachim Klose
    • 4
  • Markus Meyer
    • 5
  1. 1.Fakultät für GesundheitswissenschaftenUniversität BielefeldBielefeldGermany
  2. 2.Wirtschafts- und GesellschaftswissenschaftenBeuth Hochschule für TechnikBerlinGermany
  3. 3.Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)BerlinGermany
  4. 4.Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)BerlinGermany
  5. 5.Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)BerlinGermany

About the editors

Professor Dr. Bernhard Badura
Universität Bielefeld

Professor Dr. Antje Ducki
Beuth Hochschule für Technik, Berlin

Helmut Schröder
Joachim Klose
Markus Meyer
Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin 


Bibliographic information

  • Book Title Fehlzeiten-Report 2020
  • Book Subtitle Gerechtigkeit und Gesundheit
  • Editors Bernhard Badura
    Antje Ducki
    Helmut Schröder
    Joachim Klose
    Markus Meyer
  • Series Title Fehlzeiten-Report
  • Series Abbreviated Title Fehlzeiten-Report
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-61524-9
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-662-61523-2
  • eBook ISBN 978-3-662-61524-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVIII, 789
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 200 illustrations in colour
  • Topics Public Health
    Human Resource Management
    Occupational Medicine/Industrial Medicine
  • Buy this book on publisher's site