Advertisement

Dienstleistungsengineering und -management

Data-driven Service Innovation

  • Jan Marco Leimeister
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Grundlagen und Einführung in das Dienstleistungsengineering und -management

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jan Marco Leimeister
      Pages 3-41
    3. Jan Marco Leimeister
      Pages 43-75
    4. Jan Marco Leimeister
      Pages 77-108
    5. Jan Marco Leimeister
      Pages 109-139
  3. Lebenszyklusphasen im Dienstleistungsengineering und -management

    1. Front Matter
      Pages 141-141
    2. Jan Marco Leimeister
      Pages 175-214
    3. Jan Marco Leimeister
      Pages 215-277
    4. Jan Marco Leimeister
      Pages 279-342
    5. Jan Marco Leimeister
      Pages 343-389
  4. Dienstleistungen als Interaktionsarbeit

    1. Front Matter
      Pages 391-391
    2. Jan Marco Leimeister
      Pages 393-440
  5. Back Matter
    Pages 441-463

About this book

Introduction

In Zeiten von Digitalisierung und datengetriebenem Geschäft sind die systematische Gestaltung und das Management von zukunftsfähigen, innovativen Dienstleistungen und Dienstleistungssystemen entscheidend. 

Dieses Buch gibt eine fundierte und praxisbezogene Einführung in das Gebiet Dienstleistungsinnovation, -entwicklung und -management. Die 2. Auflage baut auf der bewährten Struktur auf, wurde aber vollständig überarbeitet, strukturell weiterentwickelt und aktualisiert. Folgende Themengebiete wurden verstärkt: Digital Service Business, Datafication, Everything-as-a-Service, Plattform-Logik, Nutzer- und Nutzenzentrierung, Daten-basierte Dienstleistungen und Geschäftsmodelle, DevOps, agile Vorgehensmodelle sowie agiles Arbeiten und Interaktionsarbeit/Dienstleistungsarbeit. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Rolle von digitalen Technologien und der Bedeutung von Daten für die Innovationsentwicklung bei Dienstleistungen. Zudem werden Nutzer- und Nutzenzentrierung als erfolgsentscheidende Perspektiven eingeführt. 

Das Buch bereitet den aktuellen Stand aus Forschung und Praxis lerngerecht auf. Es beschreibt vielfältige Konzepte, Methoden, Modelle und Werkzeuge, die bei Innovationen helfen bzw. darin unterstützen, Dienstleistungssysteme erfolgreich systematisch zu gestalten und über den Lebenszyklus zu managen. Das Werk basiert auf klar formulierten Lernzielen und richtet sich an Praktiker sowie Studierende in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder entsprechender Vertiefungen in anderen Studiengängen.

Der Inhalt         
Grundlagen
Digitales und Services 
Service Engineering 
Service-Strategie
Service Innovation
Service Design 
Service-Modellierung
Service Management und Service Operations
Dienstleistungsqualität
Interaktionsarbeit in Dienstleistungen
Glossar

Der Autor
Prof. Dr. Jan Marco Leimeister ist Inhaber des Lehrstuhls und Direktor am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen sowie Direktor am ITeG der Universität Kassel. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Dienstleistungsengineering, Digital Work, Collaboration Engineering, Crowdsourcing, Digitale Transformation und Strategisches IT-Management.

Keywords

Dienstleistungen Dienstleistungsengineering Dienstleistungsinnovationen Dienstleistungsmanagement Digitales und Services Service Engineering Service-Strategie Service Innovation Service-Design Service-Modellierung Service Management Dienstleistungsqualität Dienstleistungsengineering und -management 978-3-662-59857-3

Authors and affiliations

  • Jan Marco Leimeister
    • 1
  1. 1.Direktor Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI HSG)Universität St. GallenSt. GallenSwitzerland

Bibliographic information