Skip to main content
  • Book
  • © 2020

CSR und Klimawandel

Unternehmenspotenziale und Chancen einer nachhaltigen und klimaschonenden Wirtschaftstransformation

  • Mit diesen Praxisbeispielen wandeln Sie klimawandelinduzierte Risiken in Chancen um

  • Untersucht umfassend die Einhaltung bereits beschlossener Klimaziele

  • Liefert konkrete Ansätze zur Integration der Corporate Social Responsibility in das bestehende Management

Part of the book series: Management-Reihe Corporate Social Responsibility (MRCOSORE)

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-59748-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (42 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XVIII
  2. Pläne und Maßnahmen der Politik

    1. Front Matter

      Pages 97-97
  3. Insights aus der Finanz- und Versicherungsbranche

    1. Front Matter

      Pages 201-201

About this book

Dieses Buch gibt einen Einblick, wie in der wirtschaftlichen Praxis dem Klimawandel entgegengewirkt und erfolgreich mit den direkten und indirekten Folgen umgegangen werden kann. Analysiert werden aus betriebswirtschaftlicher Sicht die klimawandel-induzierten Risiken und deren bestmögliche Steuerung. Weiter wird herausgearbeitet, welche Unternehmenspotenziale und Chancen durch eine nachhaltige und klimaschonende Wirtschaftstransformation aufgrund neuer Geschäftsfelder, Produkte und Technologien entstehen können. Damit wird aufgezeigt, wie aus einem der größten Probleme unserer Zeit auch wirtschaftliche Erfolgsmodelle entstehen können. 

Vorgestellt werden zudem aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft, Pläne der Politik sowie Forderungen von Interessensvertretungen und NGOs. Konkrete Best Practice-Beispiele unterschiedlichster Branchen – etwa Banken und Versicherungen, Land- und Forstwirtschaft, Tourismus, Industrie oder Logistik – werden präsentiert und die Auswirkungen beleuchtet. Ebenso wird die Übereinstimmung der jeweiligen Ziele und Maßnahmen mit internationalen Initiativen und Entwicklungen – wie der Agenda 2030 mit den Sustainable Development Goals, dem Pariser Klimaabkommen sowie dem EU Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums – aufgezeigt. 

Klar erkennbar ist, dass in Bezug auf den Klimawandel – der zunehmend als globale Klimakrise eingestuft wird – unmittelbarer Handlungsbedarf besteht und es in der gesellschaftlichen Verantwortung der Unternehmen liegt, strategisch und pro-aktiv zu handeln.

Der Inhalt

-  Aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft
-  Maßnahmen und Pläne der Politik
-  Forderungen von Interessensvertretungen und NGOs 
-  Best Practice Beispiele unterschiedlichster Branchen
-  Sichtweisen von Nachhaltigkeitsrating-Agenturen und Wirtschaftsprüfung

Die Herausgeber

Mag. Andrea Sihn-Weber, CSE ist renommierte, international tätige Nachhaltigkeits-, CSR- und Kommunikationsexpertin in Wien mit langjähriger Erfahrung im Bankensektor.

Dr. Franz Fischler, ehemaliger EU-Agrarkommissar, ist – neben vielen weiteren Funktionen – Präsident des Europäischen Forum Alpbach.

Die Reihe

„In der CSR-Managementreihe werden bestehende Ansätze durch neue Ideen und Konzepte ergänzt, um so dem Paradigma eines nachhaltigen Managements gerecht zu werden. Damit soll ein neuer Standard in der unternehmerischen Praxis sowie Managementliteratur gesetzt werden.” (René Schmidpeter)

Keywords

  • Buch Klimawandel
  • CSR
  • Corporate Social Responsibility
  • Klimawandelinduzierte Risiken
  • Chancen
  • Klimaänderung
  • Wirtschaft
  • Klimawandelanpassung
  • Science based targeds
  • Climate-related financial disclosures
  • Finanzielle Berichtserstattung
  • Dekarbonisierung
  • Klimastrategie
  • Klimaziele
  • ökologische Verantwortung
  • Verantwortung
  • sustainability
  • climate change impacts

Reviews

“… Es enthält 42 Beiträge von 62 Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Diese liefern aktuelle Erkenntnisse der Wissenschaft, beleuchten Pläne und Maßnahmen der Politik sowie die Forderungen von Interessensvertretungen, NGOs und NPOs. Weiters finden sich darin konkrete Best Practice-Beispiele aus der Finanz- und Versicherungsbranche, dem Lebensmittelbereich, der Land- und Forstwirtschaft, dem Tourismus, der Gastronomie, aber auch Beispiele aus der Industrie und Logistikbranche sowie der Immobilienbranche und Energiewirtschaft …” (die wirtschaft, die-wirtschaft.at, 9. Januar 2020)

Editors and Affiliations

  • Raiffeisen Bank International AG, Wien, Austria

    Andrea Sihn-Weber

  • Franz Fischler Consult, Absam, Austria

    Franz Fischler

About the editors

Mag. Andrea Sihn-Weber, CSE leitet seit 2012 in der Raiffeisen Bank International AG den Bereich Group Sustainability Management für Österreich und CEE. Diese Tätigkeit beinhaltet im Rahmen der konzernweiten Steuerung der Nachhaltigkeitsstrategie u.a. auch das Stakeholder-Engagement, das Diversitätsmanagement sowie die intensive Auseinandersetzung mit dem Themenfeld „Sustainable Finance“. Darüber hinaus ist sie, ebenfalls seit 2012, Geschäftsführerin der Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative. Über diese Plattform für nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliche Verantwortung mit ihren 23 namhaften österreichischen Mitgliedsorganisationen werden Projekte im Bereich Klima- und Umweltschutz, erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz umgesetzt.Vor dem Hintergrund der zunehmenden Relevanz der Beschäftigung von Aufsichtsräten mit den Aspekten der Nachhaltigkeit und Diversität hat sich Andrea Sihn-Weber 2018 als „Certified Supervisory Expert“ zertifizieren lassen. Ihr umfassendes Fachwissen gibt sie auch in diversen Buchbeiträgen und regelmäßig in Vorträgen weiter. Nicht zuletzt ist sie an der Technischen Universität Wien als Dozentin einer Lehrveranstaltung zu CSR – im Rahmen eines „General Management MBA“ – tätig. 


Dipl.-Ing. Dr. Franz Fischler, Studium der Landwirtschaft an der Universität für Bodenkultur, Wien, 1989-1994: Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, 1995-1999: Mitglied der Europäischen Kommission, zuständig für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, 1999-2004: zusätzlich zuständig für Fischerei; Vorsitzender von PRO SCIENTIA, umfangreiche Vortragstätigkeit in Österreich und im Ausland, seit 2007 Vorsitzender der Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative, seit Dezember 2015 Vorsitzender des Kuratoriums des Instituts für Höhere Studien (IHS), und seit 2012 Präsident des Europäischen Forums Alpbach.
 


Bibliographic Information

  • Book Title: CSR und Klimawandel

  • Book Subtitle: Unternehmenspotenziale und Chancen einer nachhaltigen und klimaschonenden Wirtschaftstransformation

  • Editors: Andrea Sihn-Weber, Franz Fischler

  • Series Title: Management-Reihe Corporate Social Responsibility

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-59748-4

  • Publisher: Springer Gabler Berlin, Heidelberg

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

  • Copyright Information: Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

  • Softcover ISBN: 978-3-662-59747-7

  • eBook ISBN: 978-3-662-59748-4

  • Series ISSN: 2197-4322

  • Series E-ISSN: 2197-4330

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XVIII, 604

  • Number of Illustrations: 214 b/w illustrations

  • Topics: Management, Business Ethics, Climate Sciences

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-59748-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)