Advertisement

Digitale Dienstleistungsinnovationen

Smart Services agil und kundenorientiert entwickeln

  • Volker Stich
  • Jan Hendrik Schumann
  • Daniel Beverungen
  • Gerhard Gudergan
  • Philipp Jussen
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Methoden zur Entwicklung von digitalen Dienstleistungen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Roman Senderek, Sherif Ragab, Lukas Stratmann, Denis Krechting
      Pages 3-15
    3. Aaron Heuermann, Heiko Duin, Christian Gorldt, Klaus-Dieter Thoben, Thomas Nobel
      Pages 17-47
    4. Beke Redlich, Felix Becker, Simon Fischer, Jennifer Fromm, Chris Gernreich, Christoph Lattemann et al.
      Pages 73-88
    5. Abdul Rahman Abdel Razek, Martin Raban, Christian van Husen
      Pages 89-105
    6. Leonard Przybilla, Kai Klinker, Manuel Wiesche, Helmut Krcmar
      Pages 123-145
    7. Boris A. Feige, Hannah Fabry, Gerhard Gudergan, Denis Krechting
      Pages 147-165
    8. Fabian Hunke, Stefan Seebacher, Martin Schymanietz, Julia Jonas, Stefan Genennig, Babett Kühne et al.
      Pages 167-183
    9. Jörg Andreas, Gerald Faschingbauer, Ralf Klimpel, Matthias Lehmann, Tuan Linh Mai, Stefan Mülhens et al.
      Pages 185-208
  3. Gestaltung der digitalen Transformation im Unternehmen

    1. Front Matter
      Pages 225-225
    2. Daniel Beverungen, Christian Bartelheimer, Verena Wolf
      Pages 227-243
    3. Volkmar Mrass, Christoph Peters, Jan Marco Leimeister
      Pages 245-257
    4. Andreas Boes, Tobias Kämpf, Barbara Langes, Alexander Ziegler
      Pages 259-280
    5. Nivedita Agarwal, Moritz Bästlein, Tilo Böhmann, Sissy-Josefina Ernst, Albrecht Fritzsche, Christian Grotherr et al.
      Pages 281-306
    6. Lisa Berkemeier, Benedikt Zobel, Sebastian Werning, Ulrike Hinrichs, Ingmar Ickerott, Oliver Thomas
      Pages 307-328
    7. Patrick Kölsch, Christoph F. Herder, Paaranan Sivasothy, Andrej Keksel, Dani Bechev, Simon Graf et al.
      Pages 329-361
    8. Timur Tasci, Sara Höhr, Stefan Magerstedt
      Pages 363-391
    9. Paul Vogel, Alexandra Klaus
      Pages 393-406
    10. Aida Boukhris, Benedikt Höckmayr, Stefan Genennig, Angela Roth
      Pages 407-426
  4. Auswirkungen der digitalen Transformation

    1. Front Matter
      Pages 427-427
    2. Franziska M. Bongers, Corinna Winkler, Jan Hendrik Schumann
      Pages 429-444
    3. Dominik Sparer, Henning Deeken, Björn Künsting, Philipp Sprenger
      Pages 445-471
    4. Caroline Solle, Fabienne Schumann
      Pages 473-490
    5. Kai Klinker, Lisa Berkemeier, Benedikt Zobel, Hanna Wüller, Leonard Przybilla, Veronika Huck-Fries et al.
      Pages 491-510
    6. Claudia Möller, Andrea Popa
      Pages 511-522
    7. Nikolaus Lipusch, Dominik Dellermann, Philipp Ebel, Jan Marco Leimeister
      Pages 555-578
    8. Friedemann Kammler, Ercan Acik, Jonas Brinker, Oliver Thomas, Markus Nüttgens
      Pages 579-599
    9. Benedikt Moser, Philipp Jussen, Christine Rösner
      Pages 601-624

About this book

Introduction

Dieser Herausgeberband stellt Grundlagen und unternehmensspezifische Anwendungsbeispiele digitaler Dienstleistungsinnovationen vor, die in 23 Verbundforschungsprojekten der BMBF-Förderlinie “Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung“ entwickelt worden sind. Zunächst werden neue Methoden für die Entwicklung digitaler, datenbasierter Dienstleistungen vermittelt und anhand von Umsetzungsbeispielen veranschaulicht. Dabei wird beispielsweise der Vergleich von klassischen Methoden des Service Engineerings mit neuen agilen Vorgehensweisen gezogen. Darauf aufbauend werden Potenziale digitaler und virtualisierter Dienstleistungsprozesse aufgezeigt. Darüber hinaus wird die unternehmensinterne Transformation durch digitale Dienstleistungen untersucht, indem übergeordnete Muster der Veränderungen betrachtet und Leitlinien für die erfolgreiche Transformation ausgearbeitet werden. Schließlich werden Veränderungen im Markt durch das zunehmende Angebot von digitalen Dienstleistungen beleuchtet und strategische Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung der Kundenschnittstelle in Dienstleistungssystemen herausgearbeitet. Der Herausgeberband vermittelt Fachexperten und Entscheidungsträgern in Unternehmen somit neuestes Methodenwissen, erfolgreiche Anwendungsbeispiele sowie einen klaren Navigationsrahmen für die Einführung und das Management innovativer, digitaler Dienstleistungen.

Zielgruppe
Zielgruppen sind sowohl Fachexperten und Entscheidungsträger in Unternehmen, welche die Entwicklung oder das Management digitaler, datenbasierter Dienstleistungen verantworten, als auch Wissenschaftler. Ergänzend dient das Buch als Lehrwerk zur Vermittlung von Grundlagen-, Methoden-, und Anwendungswissen im Bereich digitaler Dienstleistungen.

Keywords

Service Engineering Dienstleistungsentwicklung Methoden der digitalen Dienstleistungsentwicklung digitale Transformation von Dienstleistungsprozessen Digitale Dienstleistungen Dienstleistungssystem digitale Kundenschnittstellen Dienstleistungsinnovation

Editors and affiliations

  • Volker Stich
    • 1
  • Jan Hendrik Schumann
    • 2
  • Daniel Beverungen
    • 3
  • Gerhard Gudergan
    • 4
  • Philipp Jussen
    • 5
  1. 1.FIR e. V. an der RWTH AachenAachenGermany
  2. 2.Lehrstuhl für BWL, Schwerpunkt MarketUniversität PassauPassauGermany
  3. 3.Fakultät für Wiwi – WirtschaftsinformatikUniversität PaderbornPaderbornGermany
  4. 4.Business TransformationFIR e. V. an der RWTH AachenAachenGermany
  5. 5.DienstleistungsmanagementFIR e. V. an der RWTH AachenAachenGermany

Bibliographic information