Advertisement

© 2020

Begutachtung psychischer Störungen

Benefits

  • Begutachtung in der Psychiatrie - praxisrelevant und übersichtlich

  • Mit ausführlichen Beispielgutachten und Tipps zur Erstellung

  • aktueller Stand der medizinischen und juristischen Literatur

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 1-147
  3. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 149-188
  4. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 189-202
  5. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 203-226
  6. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 227-270
  7. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 271-288
  8. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 289-297
  9. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 299-316
  10. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 317-385
  11. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 387-398
  12. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 399-413
  13. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 415-497
  14. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 499-526
  15. Frank Schneider, Helmut Frister, Dirk Olzen
    Pages 527-552
  16. Back Matter
    Pages 553-560

About this book

Introduction

Begutachtungen von Menschen mit psychischen Störungen sind anspruchsvoll und gelten als schwierig. Das vorliegende Standardwerk bietet deshalb einen kompakten und gleichzeitig praxisnahen Leitfaden für ärztliche und psychologische Sachverständige, aber auch eine unverzichtbare und umfassende Grundlage für Juristen. Denn richtige und faire Entscheidungen der Gerichte können nur gefällt werden, wenn sich Mediziner, Psychologen und Juristen untereinander verständigen können. Dieses Buch leistet einen wesentlichen Beitrag zu diesem nicht immer einfachen, aber notwendigen und nicht zuletzt besonders interessanten und spannenden interdisziplinären Austausch.

Das Werk zeichnet sich aus durch

  • eine praxisbezogene, verständliche und klare Darstellung der wesentlichen Aspekte der psychiatrischen und psychologischen Begutachtung,
  • ausführliche Beispielgutachten sowie zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis
  • viele Tipps zum Erstellen eines Gutachtens die Darstellung des aktuellen Stands der medizinischen, psychologischen und juristischen Literatur, inklusive der neuesten Rechtsprechung und Gesetzgebung.
 Mit der nun vorliegenden vierten Auflage wurde das Werk zudem grundlegend aktualisiert. Berücksichtigt wurden dabei unter anderem

  • die Neuregelungen zu ärztlichen Zwangsmaßnahmen und Novellierungen zum Unterbringungsrecht,
  • die Änderungen des Personenstandsgesetzes sowie die gegenwärtigen Entwicklungen und Begrifflichkeiten zu Transgender,
  • alle Zertifikate, die Sachverständige zur Erweiterung ihrer Qualifikation inzwischen erwerben können.

Daneben wurde die Darstellung testpsychologischer Verfahren bei der Begutachtung auf den neuesten wissenschaftlichen Stand gebracht. 

 Das Buch ist ein wertvoller Begleiter für Mediziner, Psychologen, Juristen und alle anderen Interessierten, die mit psychiatrischen und psychologischen Gutachten zu tun haben.


Keywords

Forensik Forensische Psychiatrie Gutachten in der Medizin Gutachten in der Psychiatrie Gutachten zur Prognose von Straftätern Gutachter PsychKG Strafgutachten Unterbringung Zwangsbehandlung psychisch kranke Straftäter

Authors and affiliations

  1. 1.Universitätsklinikum Düsseldorf, Heinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorfGermany
  2. 2.Juristische FakultätHeinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorfGermany
  3. 3.Juristische FakultätHeinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorfGermany

About the authors

Prof. Dr. med. Dr. phil. Frank Schneider, Uniklinik RWTH Aachen.

Prof. Dr. jur. Helmut Frister und Prof. Dr. jur. Dirk Olzen, Juristische Fakultät der Universität Düsseldorf.

Bibliographic information