Skip to main content

Gesundheit zwischen Fasten und Fülle

Warum Nahrungsverzicht Gehirn, Geist und Körper jung hält

  • Book
  • © 2019

Overview

  • Welche positiven Effekten das Fasten hat: Recyclingprozesse für den Körper
  • Warum der Wechsel zwischen Fülle und Verzicht unserer Natur entspricht
  • Wie man richtig fastet: Tipps zum gesunden Verzicht

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

eBook USD 14.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book USD 19.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

In diesem Buch erfahren interessierte Laien, wie sie durch eine leicht veränderte Ernährungsweise nicht nur dem Körper, sondern auch Gehirn und Geist Gutes tun können. Mediziner raten dazu, hin und wieder auf Nahrung zu verzichten – und das nicht nur in der Fastenzeit. Aber warum soll eine Kalorienreduktion gesund sein? Tatsächlich mehren sich die Hinweise darauf, dass Fasten auch dem Gehirn und der Psyche gut tut: Der Sparstoffwechsel wirkt wie ein Antidepressivum und kurbelt das neuronale Recycling an. Die Enthaltsamkeit beim Essen könnte sogar Demenz vorbeugen.

Aus dem Inhalt: 

Überfluss – Verzicht – Leben im Wechsel zwischen Fülle und Verzicht.

Über die Autorin: 

Dr. Ulrike Gebhardt ist promovierte Biologin und Wissenschaftsjournalistin. Sie schreibt mit Begeisterung über Themen aus den Bereichen Biowissenschaften und Medizin. Bei der Beschäftigung mit dem Thema Fasten hat sie beschlossen, wieder ein längeres Übernacht-Fasten einzulegen.

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (12 chapters)

  1. Fülle

  2. Verzicht

  3. Wechsel zwischen Fülle und Verzicht

Authors and Affiliations

  • Hildesheim, Germany

    Ulrike Gebhardt

About the author

Dr. Ulrike Gebhardt ist promovierte Biologin und Wissenschaftsjounalistin und schreibt mit Begeisterung über Themen aus den Bereichen Biowissenschaften und Medizin. Bei der Beschäftigung mit dem Thema Fasten hat sie beschlossen, in Zukunft weniger Süßes zu essen.

Bibliographic Information

Publish with us