Skip to main content
  • Book
  • © 2018

Fehlzeiten-Report 2018

Sinn erleben - Arbeit und Gesundheit

  • Topaktuelle, differenzierte Daten

  • Fakten und Lösungsansätze für Verantwortliche

  • Jährlich mit neuem Schwerpunktthema

Part of the book series: Fehlzeiten-Report (FEHLREPORT, volume 2018)

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-57388-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (32 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XVI
  2. Über sinnstiftende Arbeit

    • Bernhard Badura
    Pages 1-7
  3. Einführung

    1. Front Matter

      Pages 9-9
    2. Von Lebenssinn und Sinn in der Arbeit

      • Tatjana Schnell
      Pages 11-21
    3. Sinnerleben bei der Arbeit und der Einfluss auf die Gesundheit

      • Andrea Waltersbacher, Klaus Zok, Sarah Jane Böttger, Joachim Klose
      Pages 23-46
    4. Sinnquellen in der Arbeitswelt und ihre Bedeutung für die Gesundheit

      • Cona Ehresmann, Bernhard Badura
      Pages 47-59
  4. Wovon hängt Sinnerleben ab?

    1. Front Matter

      Pages 61-61
    2. Was bedeutet uns Arbeiten?

      • Carolin Freier
      Pages 63-73
    3. Die Sinnsuche der Generation Y

      • Friedericke Hardering
      Pages 75-83
  5. Was kann das Sinnerleben fördern?

    1. Front Matter

      Pages 189-190

About this book

Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft

Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Der vorliegende Fehlzeiten-Report vertieft das Thema „Sinn erleben – Arbeit und Gesundheit“ aus gesellschaftlicher, betrieblicher und individueller Perspektive. Welche Rolle das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) für die Förderung des Sinnerlebens spielen kann, erörtern 28 Fachbeiträge u. a. mit folgenden Fragen: 

  • Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Erleben von sinnhafter Erwerbsarbeit und der Gesundheit der Beschäftigten?
  • Wie erleben Beschäftigte den „Sinn ihrer Arbeit“ und wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter unterstützen, ihre Arbeit als sinnerfüllte Tätigkeiten zu erleben?
  • Wie können Führungskräfte und das Unternehmensklima das Sinnerleben positiv beeinflussen?
  • Welche Konzepte und Angebote gibt es im Rahmen des BGM, um zur Prävention von Sinnkrisen beizutragen?

Darüber hinaus ist der Report durch umfassende Daten und Analysen ein wertvoller Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen. 

Aus dem Inhalt

  • Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen
  • Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten
  • Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle, Langzeitarbeitsunfähigkeiten oder Inanspruchnahme von Kinderpflegekrankengeld 
  • Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen
  • Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Die Herausgeber

Der Fehlzeiten-Report wird vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) in Kooperation mit der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin herausgegeben.

Pressestimmen
Die wichtigste jährliche Veröffentlichung zum Thema Krankenstand.
Miriam Hoffmeyer in der Süddeutschen Zeitung

Dieser Report geht die erwerbstätigen Menschen, Personalverantwortliche, aber auch Entscheidungsträger der Politik an.
Robert Fieten in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Keywords

  • Arbeitsunfähigkeit
  • Krankheitsbedingte Fehlzeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsförderung
  • Krankenstand
  • Sinn der Arbeit
  • Lebenssinn
  • Sinnerfüllung
  • Sinnerleben
  • Sinnsuche
  • Identifikation mit der Arbeit
  • Identifikation mit dem Arbeitgeber
  • Sinnlosigkeit
  • Mitarbeiterführung
  • krankheitsbedingte Kosten

Reviews

“... Abschließend handelt es sich bei dem vorliegen­den Werk daher um ein wahrhaft umfangreiches, je­doch äußerst gelungenes Sammelwerk, das einen erfrischenden Blick über den eigenen Tellerrand ver­mittelt und allen interessierten Leserinnen sehr zu empfehlen ist.” (Katrin Wetsch, in: DrdAinfas, Heft 4, August 2019)

“… Dieser Report ist mit seinem Schwerpunkthema nicht nur „zeitlos“, als Grundlage ist er auch geeignet für weitere Diskussionen in Sachen ökologischer und arbeitsbezogener Sinnhaftigkeit, weil in einer globalisierten Ökonomie die natürlichen Grenzen des Wachstums immer deutlicher erkennbar werden und die Sinnfrage über die Arbeit hinaus in Verknüpfung mit Nachhaltigkeit thematisiert werden muss.” (Axel Herbst, in: Gesunde Arbeit, gesundearbeit.info, 30. Juli 2019)

Editors and Affiliations

  • Fakultät Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, Bielefeld, Deutschland

    Bernhard Badura

  • Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin, Deutschland

    Antje Ducki

  • Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO) Berlin, Berlin, Deutschland

    Helmut Schröder, Joachim Klose, Markus Meyer

About the editors

Professor Dr. Bernhard Badura
Universität Bielefeld

Professor Dr. Antje Ducki
Beuth Hochschule für Technik, Berlin

Helmut Schröder
Joachim Klose
Markus Meyer
Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

Bibliographic Information

  • Book Title: Fehlzeiten-Report 2018

  • Book Subtitle: Sinn erleben - Arbeit und Gesundheit

  • Editors: Bernhard Badura, Antje Ducki, Helmut Schröder, Joachim Klose, Markus Meyer

  • Series Title: Fehlzeiten-Report

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-57388-4

  • Publisher: Springer Berlin, Heidelberg

  • eBook Packages: Medicine (German Language)

  • Copyright Information: Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

  • Softcover ISBN: 978-3-662-57387-7

  • eBook ISBN: 978-3-662-57388-4

  • Series ISSN: 2512-3416

  • Series E-ISSN: 2512-3424

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XVI, 608

  • Number of Illustrations: 127 b/w illustrations

  • Topics: Public Health, Human Resource Management

Buying options

eBook USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-57388-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book USD 64.99
Price excludes VAT (USA)