Advertisement

Schutz vor sexueller Gewalt und Übergriffen in Institutionen

Für die Leitungspraxis in Gesundheitswesen, Jugendhilfe und Schule

  • Jörg Fegert
  • Michael Kölch
  • Elisa König
  • Daniela Harsch
  • Susanne Witte
  • Ulrike Hoffmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Leitungsverantwortung im Kinderschutz

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jörg Fegert, Michael Kölch, Andrea Kliemann
      Pages 3-9
    3. Heinz-Werner Poelchau
      Pages 19-26
    4. Elisa König, Susanne Witte
      Pages 59-68
  3. Gefährdungslagen und Schutzfaktoren in Institutionen

    1. Front Matter
      Pages 69-69
    2. Matthias Katsch
      Pages 71-81
    3. Marc Allroggen, Andreas Jud
      Pages 83-89
    4. Mechthild Wolff, Carolin Oppermann, Wolfgang Schröer, Veronika Winter
      Pages 107-116
  4. Personalverantwortung

    1. Front Matter
      Pages 117-117
    2. Matthias Katsch
      Pages 119-126
    3. Michael Kölch, Jörg Fegert
      Pages 127-136
    4. Susanne Witte, Valeria Prayon-Blum, Andrea Kliemann
      Pages 137-147
    5. Jörg Fegert, Michael Kölch
      Pages 149-155
    6. Julia Zinsmeister, Andrea Kliemann, Katja Bernhard
      Pages 157-182
  5. Präventionsmaßnahmen und Implementierung von Schutzkonzepten

    1. Front Matter
      Pages 183-183
    2. Klaus Doppler, Jörg Fegert
      Pages 185-197
    3. Werner Tschan
      Pages 199-204
    4. Michael Kölch, Elisa König
      Pages 205-215
    5. Thea Rau, Hubert Liebhardt
      Pages 217-227
  6. Interventionsmaßnahmen

    1. Front Matter
      Pages 229-229
    2. Michael Kölch, Jörg Fegert
      Pages 231-239
    3. Veronika Winter, Mechthild Wolff
      Pages 241-250
    4. Michael Kölch, Elisa König, Jörg Fegert
      Pages 279-285
  7. Aufarbeitung

    1. Front Matter
      Pages 287-287
    2. Ursula Enders, Thomas Schlingmann
      Pages 299-311
  8. Über den Tellerrand hinaus

    1. Front Matter
      Pages 325-326
    2. Elisa König, Susanne Witte, Daniela Harsch, Michael Kölch, Jörg Fegert, Ulrike Hoffmann
      Pages 327-335
    3. Elisa König, Susanne Witte, Ulrike Hoffmann, Michael Kölch, Jörg Fegert
      Pages 337-347
    4. Jörg Fegert, Ulrike Hoffmann, Michael Kölch
      Pages 349-359
    5. Anja Esther Baumann, Margret Osterfeld
      Pages 361-373
    6. Ulrike Hoffmann, Jörg Fegert
      Pages 383-392
    7. Martina Röder, Birgit Pätzmann-Sietas
      Pages 393-401
    8. Michael Schulz, Michael Löhr
      Pages 403-413
  9. Anwendungsbereich für den Transfer in die Praxis

    1. Front Matter
      Pages 443-444
    2. Elisa König, Ulrike Hoffmann, Susanne Witte, Daniela Harsch, Michael Kölch, Jörg Fegert
      Pages 445-447
    3. Elisa König, Ulrike Hoffmann, Susanne Witte, Daniela Harsch, Michael Kölch, Jörg Fegert
      Pages 449-459
    4. Elisa König, Ulrike Hoffmann, Susanne Witte, Daniela Harsch, Michael Kölch, Jörg Fegert
      Pages 461-472

About this book

Introduction

Ein Fachbuch spezifisch zum Thema „Leitungshandeln im Kinderschutz“ – ist das notwendig? Aus unserer Sicht muss die Frage klar mit Ja beantwortet werden. Leitungskräfte haben eine wichtige Funktion, denn sie geben mit ihrer Haltung vor, welchen Stellenwert Kinderschutz in der Einrichtung hat. Gleichzeitig haben sie in Kinderschutzfällen viele Aufgaben und hohe Verantwortung, denn an ihnen liegt es, auf solche Fälle adäquat zu reagieren und in der Vernetzung mit anderen Institutionen Hilfen und Schutz zu gewährleisten. Zudem tragen Leitungskräfte Verantwortung für die Umsetzung von Kinderschutzmaßnahmen in ihrer eigenen Einrichtung.

Dazu bedarf es nicht nur Grundlagenwissen wie z.B. zu Formen und Häufigkeiten von Kindeswohlgefährdungen, Traumatisierung, Gefährdungslagen in Institutionen, sondern auch solches zu Aufbau und Organisationsformen von Einrichtungen, Personalverantwortung, der konkreten Umsetzung eines Schutzkonzeptes, Prävention, der Umgang mit Verdachtsfällen sowie relevante rechtliche Grundlagen, wie etwa Arbeits- und Personalrecht und das Bundeskinderschutzgesetz.

Alle genannten und noch weitere Themen werden in diesem Handbuch fundiert, anschaulich und praxisnah dargestellt. So ist ein kompaktes Nachschlagewerk entstanden, mit dem man sich schnell und umfassend einen Überblick über die Thematik „Leitungswissen im institutionellen Kinderschutz“ verschaffen kann.

Keywords

Kinderschutz Kindsmissbrauch Schutzkonzept Kindergarten Kindertagesstätte Personalverantwortung Kindeswohlgefährdung Leitungswissen Kinderschutz

Editors and affiliations

  • Jörg Fegert
    • 1
  • Michael Kölch
    • 2
  • Elisa König
    • 3
  • Daniela Harsch
    • 4
  • Susanne Witte
    • 5
  • Ulrike Hoffmann
    • 6
  1. 1.Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/PsychotherapieUlmGermany
  2. 2.HochschulklinikumMedizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane NeuruppinGermany
  3. 3.Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/PsychotherapieUlmGermany
  4. 4.Universitätsklinikum UlmKlinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/PsychotherapieUlmGermany
  5. 5.Universität UlmKlinik für Kinder- und JugendpsychiatrieMünchenGermany
  6. 6.Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/PsychotherapieUlmGermany

Bibliographic information