Advertisement

Komplexe Systeme lesen

Das Potential von Systemaufstellungen in Wissenschaft und Praxis

  • Georg Müller-Christ
  • Denis Pijetlovic

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 1-1
  3. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 2-23
  4. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 24-69
  5. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 70-99
  6. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 100-149
  7. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 150-183
  8. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 184-229
  9. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 230-269
  10. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 270-299
  11. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 300-359
  12. Georg Müller-Christ, Denis Pijetlovic
    Pages 360-403
  13. Back Matter
    Pages 404-409

About this book

Introduction

Komplexität und Unübersichtlichkeit, Rationalität und Intuition – das sind Herausforderungen, mit denen Wissenschaft und Praxis gleichermaßen konfrontiert sind. Das Buch führt in Systemaufstellungen als eine wissenschaftliche Methode ein, mit der sich Komplexität produktiv bewältigen lässt. Die besondere Stärke der Methode liegt in ihren Visualisierungsmöglichkeiten. Das Buch baut auf den Erfahrungen und Reflexionen auf, die die beiden Autoren in den letzten Jahren mit Systemaufstellungen in Forschung und Lehre an der Universität Bremen gewonnen haben. 

Bekannt ist die Methode der Systemaufstellungen vor allem, um therapeutische Prozesse zu begleiten oder die Organisationsberatung zu unterstützen. Sie hat jedoch deutlich mehr Potenzial. Mit Aufstellungen lässt sich die Komplexität jeder Art von System greifbar machen. Interventionen können leicht simuliert werden. Zudem eignet sich die transverbale Sprache in Aufstellungen dafür, Studierende, Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen anzusprechen. Weil diese Sprache von allen verstanden wird, ist ein effektives gemeinsames Arbeiten von allen Beteiligten möglich.

Die Autoren stellen die verschiedenen Anwendungsbereiche der Methode dar und zeigen, wie Aufstellungen nicht nur Wissenschaftlern, sondern auch Praktikern helfen, Komplexität so zu bewältigen, dass innovative Einsichten gewonnen werden können.


Der Inhalt

-  Anschauliche Reflexionen zur Anwendung als Methode
-  Zahlreiche skizzierte und illustrierte Aufstellungen
-  Feedback von Stellvertretern

Die Autoren

Prof. Dr. Georg Müller-Christ und Denis Pijetlovic arbeiten seit einigen Jahren mit Systemaufstellungen in Forschung und Lehre rund um die Themengebiete Moderne Unternehmensführung und Nachhaltiges Management an der Universität Bremen und haben in mehr als 200 Aufstellungen zahlreiche innovative Erkenntnisse erzeugt.
          






Keywords

komplexe systeme buch systemische aufstellung buch komplexitätsmanagement systemisches management systemische aufstellung sozialforschung wissenschaftliche methoden visualisierung visualisierungsmethoden visualisierungstechniken qualitative sozialforschung qualitative methoden qualitative forschungsmethoden soziale netzwerkanalyse organisationsaufstellung

Authors and affiliations

  • Georg Müller-Christ
    • 1
  • Denis Pijetlovic
    • 2
  1. 1.Universität BremenBremenGermany
  2. 2.Universität Bremen BremenGermany

Bibliographic information