Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Heft 1 Kennenlernen

    1. Front Matter
      Pages 13-14
    2. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 15-28 Open Access
    3. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 29-40 Open Access
    4. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 41-52 Open Access
    5. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 53-64 Open Access
  3. Heft 2 In der Schule

    1. Front Matter
      Pages 65-66
    2. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 67-78 Open Access
    3. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 79-90 Open Access
    4. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 91-102 Open Access
    5. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 103-114 Open Access
  4. Heft 3 Essen und Trinken

    1. Front Matter
      Pages 115-116
    2. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 117-128 Open Access
    3. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 129-140 Open Access
    4. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 141-152 Open Access
  5. Heft 4 Die Woche

    1. Front Matter
      Pages 153-154
    2. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 155-166 Open Access
    3. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 167-178 Open Access
    4. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 179-190 Open Access
    5. SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH
      Pages 191-202 Open Access

About this book

Introduction

Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC-ND 4.0 Lizenz.

In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und SchülerInnen der SchlaU-Schule entstanden,
bietet der erste Band aus der SchlaU-Materialreihe „Deutsch als Zweitsprache“ hochwertige und umfangreiche Lehr- und Lernmaterialien. Erfolgreiche Lern- und Schulerfahrungen der SchülerInnen stehen dabei im Mittelpunkt. Der vorliegende Band ist konzipiert für die Alphabetisierung von neuzugewanderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, insbesondere mit Fluchterfahrung. Mit alltäglichen, lebensweltorientierten Bildern, Wörtern, Themen und Situationen lernen die SchülerInnen die deutsche Schrift und Sprache und erhalten so die Chance auf Teilhabe an Bildung und Gesellschaft.

Die SchlaU-Lernbox Alphabetisierung kann außerdem als Printprodukt auf der Seite schlau-werkstatt.de für 10,00 € zzgl. Versandkosten bestellt werden.

INHALT
  • umfangreiche Materialien zur Alphabetisierung in Deutsch als Zweitsprache
  • abwechslungsreiche Übungen zu allen Fertigkeiten
  • angemessene Progression zur Förderung schulischer Schreib- und Lesekompetenz
  • binnendifferenzierende Aufgaben und Förderung der LernerInnenautonomie
  • relevante und interessante Themen, z. B. Schulalltag und Freizeit
  • authentische Personen und alltägliche Situationen aus dem schulanalogen Unterricht

EXTRAS
  • Online-Zusatzangebote: Lehrerhandbuch, Hörtexte, zusätzliche Materialien, Tests, etc. unter schlau-werkstatt.de
  • integrierte Extras im Ordner: Schreibtafel, Anlauttabelle

Keywords

Open Access Migrationspädagogik Zweitsprache Deutschkurs Alphabetisierung Alphabetisierungskurs Geflüchtete Flüchtlinge Migranten Schlauwerkstatt Schlauschule Deutsch als Zweitsprache Deutsch als Fremdsprache lesen lernen Deutsch lernen Lehrmaterial

Authors and affiliations

  1. 1.SchlaU – Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbHMünchenDeutschland

About the authors

Die ​SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik, das Institut für Schulentwicklung, Forschung, Lehrmaterial und Weiterbildung, ist aus der 16-jährigen Bildungspraxis der SchlaU-Schule entstanden. Das Team arbeitet unter dem Dach des Trägerkreises Junge Flüchtlinge e. V. im engen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis an aktuellen pädagogischen und gesellschaftskritischen Fragestellungen, mit dem Ziel, mehr Bildungsgerechtigkeit für junge geflüchtete Personen zu schaffen und Zugangsbarrieren abzubauen. Ziel der Arbeit ist es, in der unmittelbaren pädagogischen Praxis zu wirken, die LehrerInnenausbildung ebenso wie die sozialpädagogische und psychologische Ausbildung zu bereichern und den wissenschaftlichen Diskurs zu schärfen.

Bibliographic information