Advertisement

Urinzytologie und Sedimentanalyse

Praxis und Atlas

  • Peter Rathert
  • Stephan Roth
  • Oliver Hakenberg
  • Josefine Neuendorf

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Peter Rathert, Stephan Roth
    Pages 1-6
  3. Bernd Klosterhalfen, Peter Röttger
    Pages 7-13
  4. Ruth Knüchel-Clarke, Katherina Lindemann-Docter
    Pages 21-27
  5. Peter Rathert, Stephan Roth, Katherina Lindemann-Docter, Ruth Knüchel-Clarke
    Pages 29-38
  6. Ines Rathert, Stephan Roth
    Pages 39-67
  7. Stephan Roth, Peter Rathert, Ines Rathert
    Pages 69-133
  8. Oliver W. Hakenberg
    Pages 135-152
  9. Stephan Roth, Friedhelm Wawroschek
    Pages 153-178
  10. Josefine Neuendorf
    Pages 179-222
  11. Back Matter
    Pages 223-226

About this book

Introduction

Die Referenz für urinzytologische Diagnostik und Sedimentanalye

Das Standardwerk zur Urinzytologie wurde mit der 5.Auflage umfassend aktualisiert und bedeutsam ergänzt. Dies erfolgte im Hinblick auf die Qualitätsicherungsmaßnahmen in der Urindiagnostik und zur Erweiterung des diagnostischen Potentials der Präparate.

Dieses Buch kombiniert zum ersten Mal zwei der wichtigsten Untersuchungen des Harns in einem Werk – onkologische Urinzytologie und Urinsedimentanalyse.

Neu:

  • Die Indikationen zur Urinzytologie haben sich erweitert, insbesondere durch die Empfehlungenin der S-3 Leitlinie zum Blasenkarzinom.
  • Komplettes Kapitel zur Urinsedimentanalyse
  • Die Nomenklatur zur Befundbeschreibung wurde präzisiert und um die Pariser Nomenklatur erweitert.
  • Die umfassende und kritische Analyse zu den molekularen Markern wurde aktualisiert um Perspektiven für die Zukunft.

Informieren Sie sich über:

  • Indikationsspektrum und Limitationen
  • Präparations- und Färbetechniken
  • praxisgerechte Arbeitsabläufe
  • adäquate Befund-Dokumentation (nach WHO-Kriterien)
  • neue Entwicklungen auf dem Gebiet uringebundener Markersysteme und der Immunzytologie

 Besonders nützlich für die tägliche Arbeit:

  • konkrete Hinweise zur Differentialdiagnostik
  • ein ausführlicher Atlasteil mit über 220 Farbabbildungen zur Veranschaulichung zytologischer und sedimentanalytischer Kriterien und Besonderheiten
Die Herausgeber:

Prof. Dr. Peter Rathert, Archivar a.D. der DGU, Gründer des Arbeitskreises Urinzytologie (AK), Institut für Urinzytologie Düsseldorf.

Prof. Dr. Stephan Roth, Direktor der Klinik für Urologie, Helios Klinikum Wuppertal, Lehrstuhl für Urologie Universität Witten/Herdecke, Arbeitskreis Urinzytologie der DGU.

Prof. Dr. Oliver

Hakenberg, Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie am Universitätsklinikum Rostock, 2. Vize-Präsident der DGU und Kongresspräsident 2019.

Josefine Neuendorf lehrt an der Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg des Universitätsklinikums Heidelberg und ist Dozentin für medizinische Labordiagnostik.“

Keywords

Urinuntersuchung Urinsediment Urinzytologische Untersuchung Urinzytologie Urinkristalle onkologisches Labor Tumorzellen im Urin Erythrozyten im Urin

Editors and affiliations

  • Peter Rathert
    • 1
  • Stephan Roth
    • 2
  • Oliver Hakenberg
    • 3
  • Josefine Neuendorf
    • 4
  1. 1.Institut für UrinzytologieDüsseldorfDeutschland
  2. 2.HELIOS KlinikumWuppertalDeutschland
  3. 3.Universitätsklinikum Rostock, Urologische Klinik/PoliklinikRostockDeutschland
  4. 4.WieslochDeutschland

Bibliographic information