Advertisement

Elektrische Antriebe – Grundlagen

Mit durchgerechneten Übungs- und Prüfungsaufgaben

  • Dierk Schröder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Dierk Schröder
    Pages 1-35
  3. Dierk Schröder
    Pages 36-70
  4. Dierk Schröder
    Pages 71-120
  5. Dierk Schröder
    Pages 121-197
  6. Dierk Schröder
    Pages 198-283
  7. Dierk Schröder
    Pages 284-334
  8. H. Bausch
    Pages 335-364
  9. W. Amrhein, S. Silber
    Pages 365-394
  10. Dierk Schröder
    Pages 395-433
  11. Dierk Schröder
    Pages 434-493
  12. Dierk Schröder, P. Stolze, W. Amrhein
    Pages 494-581
  13. Back Matter
    Pages 659-823

About this book

Introduction

Dieses Werk bietet eine Einführung in das Gebiet der elektrischen Antriebstechnik. Von den mechanischen Grundlagen der Antriebsauslegung ausgehend werden die  Antriebsanordnungen mit Gleichstrommaschinen sowie mit Asynchron- und Synchronmaschinen erläutert. Anhand der Systemgleichungen, der Signalflusspläne sowie der Stellglieder werden die Regelungsvarianten diskutiert. Mechatronische und technologische Aufgabenstellungen werden ergänzend vorgestellt. Am Ende des Buches finden sich zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen.
Die sechste Auflage ist grundlegend überarbeitet worden. Neu aufgenommen wurden drei Gebiete: Die Verlustminimierung bzw. die Optimierung des Betriebs des Antriebs, die prädiktiven Regelungen und Hochleistungs-Umrichter. Ein wesentlicher Aspekt bei der Überarbeitung des Buchs war die zunehmende Verknüpfung mit verschiedenen Wissensgebieten.
Dieses Lehrbuch ist Teil einer umfassenden Reihe von Werken. Diese umfasst neben "Elektrische Antriebe - Grundlagen"  die Bände "Elektrische Antriebe - Regelung von Antriebssystemen", "Intelligente Verfahren - Identifikation und Regelung nichtlinearer Systeme" sowie die Bücher "Leistungselektronische Schaltungen" und " Leistungselektronische Bauelemente".
Die Zielgruppen
Das Buch wendet sich an Studierende der Elektrotechnik, des Maschinenbaus und der Informatik sowie verwandter Studienrichtungen sowohl an den Technischen Universitäten als auch an den Technischen Hochschulen. Das Gesamtwerk ist auch hervorragend als Nachschlagewerk in der industriellen Praxis geeignet.
Der Autor
Univ.- Prof. i.R. Dr.-Ing. Dr.-Ing. h. c. Dierk Schröder, Fellow IEEE, ehem. Technische Universität München, Lehrstuhl für Elektrische Antriebssysteme

Keywords

Antriebstechnik Automatisierungstechnik Elektrische Antriebe Elektrotechnik Regelungstechnik elektrische Energietechnik elektrische Maschinen

Authors and affiliations

  • Dierk Schröder
    • 1
  1. 1.Technische Universität MünchenMünchenGermany

Bibliographic information