Advertisement

Erfahrungsorientierte Therapie

Integrative Psychotherapie und moderne Psychosomatik

  • Kilian Mehl

About this book

Introduction

Warum erfahrungsorientierte Therapie (EOT)?
Mit diesem ganzheitlichen und integrativen Konzept können bei psychisch oder psychosomatisch Erkrankten dysfunktionale Störungen durch korrigierende Erfahrungen in funktionale Muster umgewandelt werden. Bei professioneller Begleitung kann vielen Patienten, denen es angesichts des rasanten Biotopwandels an wichtigen Basiskompetenzen für die Anpassung mangelt, durch EOT geholfen werden, was auch mit einer Stärkung ihrer Resilienz einhergeht.

Anhand neuester neurobiologischer Erkenntnisse, internationaler Forschungsergebnisse und anschaulicher Praxisbeispiele wird gezeigt, wie EOT dazu beitragen kann, nachhaltige Therapieerfolge für die ganze Systemkonzeption Mensch zu erzielen.

Der Inhalt

  • Systemkonzeption Mensch – Ort, wo Erfahrung entsteht
  • EOT – Körper, Seele, Geist – eine ganzheitliche Heilmethode
  • Neurobiologische Grundlagen der Informationsverarbeitung
  • Praxis- und Fach-Know-how der EOT
  • Grundlagen und Stand der internationalen Forschung
  • Therapeutisches Setting – Hochseilgarten, Klettern, Bogenschießen
  • Beispiele angewandter EOT aus dem klinischen Bereich

Der Herausgeber

Prof. Dr. med. Kilian Mehl ist spezialisiert auf psychosomatische Medizin und ganzheitliche Gesundheit. Als Leiter der Klinik Wollmarshöhe setzt er erfahrungsorientierte Therapie (EOT) zur Heilung psychischer Erkrankungen ein und entwickelt die Therapieform durch Evaluationen grundlegend weiter. Im Institut für Erfahrungslernen bildet er Ärzte und Therapeuten in EOT aus.

Keywords

Erfahrungsorientiertheit Psychotherapie Verhaltenstherapie Klettertherapie Psychische Störungen

Editors and affiliations

  • Kilian Mehl
    • 1
  1. 1.Psychosomatische MedizinKlinik WollmarshöheBodneggDeutschland

Bibliographic information