Mathematische Methoden für Ökonomen

  • Karl Mosler
  • Rainer Dyckerhoff
  • Christoph Scheicher

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 1-31
  3. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 33-63
  4. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 65-108
  5. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 109-152
  6. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 153-192
  7. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 193-239
  8. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 241-279
  9. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 281-295
  10. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 297-318
  11. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 319-349
  12. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 351-390
  13. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 391-459
  14. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 461-521
  15. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 523-523
  16. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 525-530
  17. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 531-536
  18. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 537-540
  19. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 541-547
  20. Karl Mosler, Rainer Dyckerhoff, Christoph Scheicher
    Pages 549-553

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende im Bachelor- und Masterstudium der wirtschaftswissenschaftlichen Fächer. Es soll die Studierenden in die Lage versetzen, ökonomische Texte zu verstehen und Optimierungsverfahren einzusetzen, und sie auch im gesamten Studium als Nachschlagewerk begleiten. Eine Besonderheit des Buches ist die enge Verknüpfung von mathematischen Begriffen mit solchen der Volkswirtschaftslehre und des Operations Research. Die Autoren legen dabei besonderen Wert auf die anschauliche Darstellung der relevanten Begriffe und Modelle. Vorausgesetzt wird das übliche Schulwissen in Mathematik; jedoch werden die inhaltlichen Schwerpunkte des Abiturs in knapper Form aufgegriffen und wiederholt. Zahlreiche Lernhilfen, durchgerechnete Beispiele und Aufgaben mit Kurzlösungen ermöglichen ein Selbststudium.

Die Autoren

Karl Mosler hat Mathematik und Statistik an den Universitäten Heidelberg und München studiert sowie an der Technischen Universität München promoviert. Er lehrte Statistik und Operations Research, u.a. in Hamburg und Frankfurt/Oder. 1995 erhielt er die Professur für Statistik und Ökonometrie an der Universität zu Köln.

Rainer Dyckerhoff hat an der Technischen Universität Darmstadt Mathematik studiert. Nach seiner Promotion zum Dr. rer. pol. an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg wechselte er 1995 an die Universität zu Köln, wo er, seit 2013 als apl. Professor, Statistik und Mathematik lehrt.

Christoph Scheicher hat an der Universität Siegen Wirtschaftsmathematik studiert. 2009 promovierte er an der Universität zu Köln und lehrt dort seit 2007 u.a. Mathematische Methoden für Ökonomen.

Keywords

Analysis Lineare Optimierung Optimierung mit und ohne Nebenbedingungen Wirtschaftsmathematik Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler Mathematische Methoden für Ökonomen Lineare Gleichungssysteme Differential- und Differenzengleichungen Lineare Algebra

Authors and affiliations

  • Karl Mosler
    • 1
  • Rainer Dyckerhoff
    • 2
  • Christoph Scheicher
    • 3
  1. 1.Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche FakultätUniversität zu KölnKölnGermany
  2. 2.Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche FakultätUniversität zu KölnKölnGermany
  3. 3.Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche FakultätUniversität zu KölnKölnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-54246-0
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-662-54245-3
  • Online ISBN 978-3-662-54246-0
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • About this book