Advertisement

Handbuch Arbeits- und Gesundheitsschutz

Praktischer Leitfaden für Klein- und Mittelunternehmen

  • Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa)

Part of the ifaa-Edition book series (IFAAE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Axel Hofmann, Michael Pfeifer, Stephan Sandrock, Reinhard Walleter
    Pages 1-7
  3. Axel Hofmann, Michael Pfeifer, Stephan Sandrock, Reinhard Walleter
    Pages 9-10
  4. Axel Hofmann, Michael Pfeifer, Stephan Sandrock, Reinhard Walleter, David Beitz
    Pages 11-43
  5. Axel Hofmann, Michael Pfeifer, Stephan Sandrock, Reinhard Walleter
    Pages 45-53
  6. Axel Hofmann, Michael Pfeifer, Stephan Sandrock, Reinhard Walleter
    Pages 55-56
  7. Axel Hofmann, Michael Pfeifer, Stephan Sandrock, Reinhard Walleter
    Pages 57-58
  8. Axel Hofmann, Michael Pfeifer, Stephan Sandrock, Reinhard Walleter
    Pages 59-60
  9. Back Matter
    Pages 55-57

About this book

Introduction

Dieses Handbuch dient als Praxisleitfaden für Arbeits- und Gesundheitsschutzbeauftragte. Es gibt Hilfestellung beim Aufbau der Organisation des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Dies soll Unternehmen dazu befähigen, basierend auf  den gesetzlichen Anforderungen ein zum jeweiligen Betrieb passendes System zu installieren. Neben der rechtlichen Einordnung beschreiben die Autoren in kleinen Schritten und praxisgerecht die erforderlichen planerischen und organisatorischen Aspekte. Das Handbuch enthält Vorlagen und Checklisten. Diese können direkt verwendet und auf die eigenen betrieblichen Belange angepasst werden. Unternehmen, die das Handbuch nutzen und mit Leben füllen, haben damit die Grundlage für ein Arbeitsschutzsystem geschaffen, dass zu einem Arbeitsschutzmanagement ausgebaut werden kann. Dieses Handbuch wird Betriebspraktiker interessieren, ihnen hilfreiche Impulse für die eigene Arbeit sowie für die Umsetzung vor Ort geben. 

Der Herausgeber

Das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa) in Düsseldorf ist das Forschungsinstitut der Metall- und Elektroindustrie zur Gestaltung der Arbeitswelt. Das ifaa verknüpft Kompetenz in Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation mit Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis. Es vermittelt Erkenntnisse der Forschung und hilft den Partnern vor Ort, die Erkenntnisse, Methoden und Konzepte in den Betrieben umzusetzen. Das ifaa unterstützt Verbände bei der Betreuung ihrer Mitgliedsfirmen auf den Gebieten Arbeitsanalyse und -gestaltung, Arbeitsorganisation, Industrial Engineering, Produktionssystemgestaltung, Personalmanagement und Entgeltgestaltung. Es beteiligt sich an Diskussionen über arbeitswissenschaftliche Fragen und Problemstellungen. Das gilt auch für Initiativen der Europäischen Union im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes mit ihren Auswirkungen auf die Unternehmen. Bei seinen Arbeiten bezieht das ifaa Veränderungen der Arbeitswelt ein, die auf demografische, gesellschaftliche, ökonomische und technologische Ursachen zurückzuführen sind.

Keywords

Arbeitsschutzmaßnahmen Gefährdungsbeurteilung Arbeitsschutzsystem Arbeitsschutzgesetz Arbeitszeit Arbeitsschutz

Editors and affiliations

  • Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa)
    • 1
  1. 1.Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa)DüsseldorfGermany

Bibliographic information