Advertisement

Schöne Sätze der Mathematik

Ein Überblick mit kurzen Beweisen

  • Jörg Neunhäuserer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Jörg Neunhäuserer
    Pages 1-15
  3. Jörg Neunhäuserer
    Pages 17-36
  4. Jörg Neunhäuserer
    Pages 37-54
  5. Jörg Neunhäuserer
    Pages 55-82
  6. Jörg Neunhäuserer
    Pages 83-103
  7. Jörg Neunhäuserer
    Pages 105-123
  8. Jörg Neunhäuserer
    Pages 125-149
  9. Jörg Neunhäuserer
    Pages 151-168
  10. Jörg Neunhäuserer
    Pages 169-185
  11. Jörg Neunhäuserer
    Pages 187-195
  12. Jörg Neunhäuserer
    Pages 197-206
  13. Back Matter
    Pages 207-216

About this book

Introduction

In diesem Buch finden Sie Perlen der Mathematik aus 2500 Jahren, beginnend mit  Pythagoras und Euklid über Euler und Gauß bis hin zu Poincaré und Erdös. Sie erhalten einen Überblick über schöne und zentrale mathematische Sätze aus neun unterschiedlichen Gebieten und einen Einblick in große elementare Vermutungen.


Die Vielfalt an schönen Resultaten bietet eine einzigartige mathematisch-allgemeinbildende Lektüre auf akademischem Niveau.


Die Beweise in diesem Buch sind möglichst einfach und kurz gehalten und vermitteln Ihnen wesentliche Ansätze, Ideen und Strategien ohne große Vorkenntnisse vorauszusetzen. Die verwendeten Begriffe werden zumeist im Text eingeführt und zu grundlegenden Begriffen steht Ihnen zusätzlich ein Anhang zur Verfügung.


Als Studierender der Mathematik oder Naturwissenschaften können Sie das Buch verwenden, um Ihre Perspektive zu erweitern und Ihre mathematische Bildung zu vertiefen. Hochschullehrer können jedes Kapitel des Buches zur Ausgestaltung eines Proseminars heranziehen. Wenn Sie einfach nur an Mathematik interessiert sind und die Analysis und Lineare Algebra ein wenig kennen, wird Sie dieses Buch in das Reich der reinen Mathematik entführen.


Die vorliegende zweite Auflage ist vollständig durchgesehen und um etliche Themen wie zum Beispiel den Satz von Hall und Kettenbrüche ergänzt.  


Der Autor

Jörg Neunhäuserer (geb. 1969) hat an der FU Berlin in Mathematik promoviert, zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht und Mathematik-Vorlesungen in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen an den Universitäten in Berlin, Clausthal, Dresden, Hannover und Lüneburg gehalten. Bei Springer Spektrum liegt auch sein Buch „Mathematische Begriffe in Beispielen und Bildern“ vor.


Keywords

Algebra Analysis Diskrete Mathematik Dynamische Systeme Geometrie Mengenlehre Topologie Wahrscheinlichkeitstheorie Zahlentheorie

Authors and affiliations

  • Jörg Neunhäuserer
    • 1
  1. 1.GoslarGermany

Bibliographic information