Die Primäre Produktion

Ein praktischer Leitfaden zur verlustfreien Wertschöpfung

  • Bruno Lotter
  • Jochen Deuse
  • Edwin Lotter

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Bruno Lotter
    Pages 1-3
  3. Bruno Lotter
    Pages 5-32
  4. Bruno Lotter
    Pages 33-95
  5. Bruno Lotter
    Pages 97-120
  6. Bruno Lotter
    Pages 121-124
  7. Bruno Lotter
    Pages 143-157
  8. Bruno Lotter
    Pages 159-165
  9. Jochen Deuse, Felix Busch, Matthias Krebs, Olga Erohin
    Pages 185-203
  10. Back Matter
    Pages 205-207

About this book

Introduction

Das Buch stellt einen ausgereiften Leitfaden vor, wie Produkte und Arbeitssysteme so zu gestalten sind, dass sowohl wirtschaftliche wie ergonomische Forderungen aufgrund des demografischen Wandels erfüllt werden. Dies geschieht aufbauend auf der bewährten Primär-Sekundär-Analyse als methodischem Fundament. Konkrete Beispiele verdeutlichen die Vorgehensweise im Detail.

Die stetige Produktivitätssteigerung produzierender Unternehmen ist im globalen Wettbewerb unverzichtbar. Als Leitgedanke hierzu dient eine Produktion, die Verluste durch nicht wertschöpfende sekundäre Aufwendungen vermeidet und möglichst nur primäre, also wertschöpfende Aufwendungen, leistet. Insgesamt wurden die Erkenntnisse aus mehreren Verbund-Forschungsvorhaben und vielen realisierten Industrieprojekten praxisgerecht aufgearbeitet und zur unmittelbaren Nutzung für die Produktionsindustrie bereit gestellt. Ihre schrittweise und geduldige Umsetzung bietet einen erfolgversprechenden Weg zu einer verschwendungsfreien Wertschöpfung.

Die Autoren:

Professor Bruno Lotter war lange Jahre Geschäftsführer eines international tätigen Unter-nehmens der Feinwerktechnik und ein bekannter Hochschullehrer. Als Buchautor, Vortragender und Berater hat er sich intensiv mit der Rationalisierung der Montage auseinandergesetzt und mit der Primär-Sekundär-Analyse ein Analysewerkzeug entwickelt, das sich in ungezählten Projekten als praxisnahes Hilfsmittel bewährt hat. Er verstarb nach Abschluss des Buch-manuskriptes im März 2016.

Professor Dr.-Ing. Jochen Deuse hat Maschinenbau an der Universität Dortmund studiert und am Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen promoviert. Nach einer Industrietätigkeit bei der Firma Robert Bosch in Reutlingen und in Melbourne ist er seit 2005 Leiter des Instituts für Produktionssysteme der Technischen Universität Dortmund. Im Fokus der Arbeit des Instituts stehen die Erforschung und Gestaltung technischer sowie soziotechnischer Arbeitssysteme.

Edwin Lotter ist Geschäftsführer der LP-Montagetechnik GmbH. Das Unternehmen entwickelt und fertigt manuelle und hybride Montageanlagen und die dazugehörigen Teilebereit-stellungssysteme. Seine langjährigen Erfahrungen basieren auf mehreren öffentlich geförderten Verbundprojekten und zahlreichen Industrieprojekten, die in Veröffentlichungen und Fachvorträgen ihren Niederschlag gefunden haben.

Keywords

Innerbetriebliche Logistik MTM Primär-Sekundär-Analyse Produktionsanalyse Produktivitätserhöhung Zeitwirtschaft Produktgestaltung Produktionssysteme wirtschaftlicher Roboter Einsatz Montagelösungen industrielle Produktion

Authors and affiliations

  • Bruno Lotter
    • 1
  • Jochen Deuse
    • 2
  • Edwin Lotter
    • 3
  1. 1.OberdingenGermany
  2. 2.Institut für ProduktionssystemeTechnische Universität DortmundDortmundGermany
  3. 3.LP Montagetechnik GmbHGermany

Bibliographic information