Advertisement

Ambulante Pflege von A bis Z

  • Martina Döbele
  • Ute Becker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 1-2
  3. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 3-6
  4. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 7-9
  5. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 10-12
  6. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 13-15
  7. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 16-17
  8. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 18-20
  9. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 21-23
  10. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 24-26
  11. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 27-29
  12. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 30-33
  13. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 34-39
  14. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 40-42
  15. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 43-45
  16. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 46-47
  17. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 48-51
  18. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 52-54
  19. Martina Döbele, Ute Becker, Brigitte Glück
    Pages 55-61
  20. Martina Döbele, Ute Becker
    Pages 62-64

About this book

Introduction

Sicher und kompetent pflegen

Dieser kompakte Praxisbegleiter unterstützt Pflegefachkräfte in der ambulanten Pflege mit prägnanten Beschreibungen zur Vorbereitung und Durchführung von Pflegemaßnahmen, dazu zahlreiche Praxistipps. Ideal zum Nachschlagen und Auffrischen für Anfänger, Wiedereinsteiger und Umschüler.

Aus dem Inhalt

  • Tägliche Pflegemaßnahmen wie Haut-, Intim-, Abendpflege
  • Spezielle Maßnahmen wie Absaugen, Katheteranlage, PEG- und Stomaversorgung
  • Unterstützende Maßnahmen, z.B. Wickel, therapeutische Waschungen
  • Prophylaxen, u.a. Dekubitus und Dysphagie
  • Wundmanagement
  • Handlungsanweisungen für Notfälle, z.B. Schock, Atemnot
  • Rechtliche Hinweise, u.a. zur Schweigepflicht, Vorsorgevollmacht und freiheitsentziehenden Maßnahmen

Die Herausgeberinnen

Martina Döbele, Krankenschwester, Pflegedienstleitung und TQM-System-Auditorin; NLP-Master, Dozentin und Beraterin im Gesundheitswesen in Mannheim

Ute Becker, Ärztin mit eigener Praxis in Karlsruhe, Systemikerin und Dozentin 

Keywords

ambulant Ambulante Pflege Pflegedienst Pflegemaßnahmen Pflegesituationen Grundpflege Hausnotruf Prophylaxen in der Pflege Notfälle in der Pflege Kompetenz und Pflege Pflegehandlungen Mundpflege Spezialpflege Beatmung Dekubitusprophylaxe Expertenstandard Dokumentation Häusliche Pflege Pflegequalität

Editors and affiliations

  • Martina Döbele
    • 1
  • Ute Becker
    • 2
  1. 1.MörlenbachDeutschland
  2. 2.KarlsruheDeutschland

Bibliographic information