Advertisement

Schulterdystokie und Plexusparese

Klinik, Prävention, Gutachten und Dokumentation

  • Thomas Schwenzer
  • Jörg Bahm

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Thomas Schwenzer
    Pages 1-92
  3. Thomas Schwenzer, Jörg Bahm
    Pages 93-176
  4. Thomas Schwenzer, Roland Uphoff, Jörg Bahm
    Pages 177-195
  5. Thomas Schwenzer, Roland Uphoff, Jörg Bahm
    Pages 197-235
  6. Back Matter
    Pages 237-244

About this book

Introduction

Das Buch beschäftigt sich mit dem seltenen, bei dessen Eintreten aber extrem kritischen Ereignis in der modernen Geburtshilfe, der Schulterdystokie. Die Vorbefassung mit dieser belastenden Komplikation im Kreissaal gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, um im Falle einer Schulterdystokie das Risiko einer Plexusparese so weit wie möglich zu reduzieren.

Bei einem Plexusschaden resultiert heute in den meisten Fällen eine mediko-legale

Aufarbeitung des Falls. Diese Situation stellt an die beteiligten Ärzte, aber auch an die Gutachter hohe Anforderungen. Wertvolle Unterstützung bieten dabei die Ausführungen der medizinisch und juristisch erfahrenen Autoren.

Aus dem Inhalt:

-        Pathomechanismen und Management der Schulterdystokie

-        Häufigkeit der Schulterdystokie

-        Risikofaktoren für eine Schulterdystokie

-        Präpartale Gewichtsschätzung

-        Risikoadaptierte Geburtsplanung

-        Training zur Schulterdystokie-Behandlung

-        Definition und Häufigkeit geburtsassoziierter Plexusparesen

-        Differentialdiagnosen neonataler Plexusparesen

-        Topographische und funktionelle Anatomie des Plexus brachialis und seiner peripheren Nerven

-        Schädigungsformen peripherer Nerven

-        Pathophysiologie der geburtstraumatischen Plexusparese

-        Plexusparesen bei Schädellagen und Beckenendlagen

-        Plexusparesen bei der Sectio caesarea

-        Plexusparesen ohne dokumentiert Schulterdystokie

-        Klinik der Plexusparesen

-        Nichtoperative und operative Therapie von Plexusparesen

-        Ergebnisse operativer Therapieverfahren

-        Forensische Fragen und Gutachten mit Beispielen

 

Über die Herausgeber

Prof. Dr. Thomas Schwenzer MBA ist Direktor der Frauenklinik im Klinikum Dortmund gGmbH, Perinatalzentrum Level I. Er ist Mitautor der Leitlinie zur Schulterdystokie und Gutachter in zahlreichen Arzthaftungsprozessen, insbes. auch bei Schulterdystokiefällen.

Jörg Bahm, MD PhD ist Leitender Arzt der Abt. für Plastische Chirurgie und Handchirurgie des Franziskushospital Aachen GmbH. Sein Schwerpunkt liegt in der operativen Versorgung von Nervenschäden, insbesondere des Plexus, bei Kindern und Erwachsenen.


Keywords

Geburtshilfe medizinisches Gutachten Notfall in der Geburtshilfe Kreissaal Dokumentation Risikogeburt geburtshilfliche Komplikationen Geburtskomplikation

Editors and affiliations

  • Thomas Schwenzer
    • 1
  • Jörg Bahm
    • 2
  1. 1.Klinikum Dortmund gGmbHFrauenklinik am Klinikum Dortmund MitteDortmundGermany
  2. 2.Fachbereich Plastische und HandchirurgieFranziskushospital Aachen GmbHAachenGermany

Bibliographic information