Skip to main content
  • Book
  • © 2016

Stoppt die Kompetenzkatastrophe!

Wege in eine neue Bildungswelt

  • Liefert praxiserprobte Lösungen zur aktuellen Bildungsdebatte

  • Basiert auf jahrzehntelanger Bildungs- und Kompetenzforschung

  • Erlaubt einen neuen Blick auf altbekannte Probleme

Buying options

eBook USD 9.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-48503-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (12 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-VIII
  2. Wissenskatastrophe – Kompetenzkatastrophe

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 1-19
  3. Im Kompetenzrausch?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 21-33
  4. Kannten unsere Altvorderen keine Kompetenzen?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 35-55
  5. Kompetenzen kontra bewährte Lehrmethoden?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 57-104
  6. Kann man Kompetenzen lehren?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 105-141
  7. Kann man Kompetenzen zensieren?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 143-156
  8. Gibt es einen Nürnberger Trichter für Kompetenzen?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 157-177
  9. Gewinnt Pythagoras durch Emotionen?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 179-196
  10. Können Kompetenzen administriert werden?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 197-214
  11. Kompetenzentwicklung im Netz – die nächste Stufe des Wahnsinns?

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 215-233
  12. Informations-, Wissens- und Kompetenzgesellschaft

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 235-247
  13. Gegen die Kompetenzkatastrophe!

    • John Erpenbeck, Werner Sauter
    Pages 249-252

About this book

Eine Katastrophe rollt auf uns zu: die Kompetenzkatastrophe

Unsere Welt verändert sich rasend und mit ihr die Anforderungen an uns. Wir benötigen heute völlig neue Fähigkeiten, um uns in der digitalen Welt zurechtzufinden und trotzdem menschengerecht zu handeln. Diesen Anforderungen wird das Bildungssystem nicht mehr gerecht. Sein Grundprinzip - Wissensweitergabe statt Kompetenzentwicklung - führt direkt in eine Bildungskatastrophe. 

Schulen, Hochschulen und berufliche Bildung blockieren mehrheitlich die notwendige Entwicklung der Kompetenzgesellschaft. John Erpenbeck und Werner Sauter analysieren diese Kompetenzkatastrophe und weisen Wege zu ihrer Überwindung.

Die Autoren

Prof. Dr. John Erpenbeck lehrt Kompetenzmanagement an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) in Berlin.

Prof. Dr. Werner Sauter ist Wissenschaftlicher Leiter und Bildungsberater der Blended Solutions GmbH in Berlin. 

Keywords

  • Bildungsreform
  • Kompetenzen
  • Lehrplan
  • PISA
  • Schule
  • Universität
  • Weiterbildung
  • learning and instruction

Authors and Affiliations

  • Steinbeis Universität Berlin , Berlin, Germany

    John Erpenbeck

  • Blended Solutions GmbH , Berlin, Germany

    Werner Sauter

About the authors

Prof. Dr. John Erpenbeck lehrt Kompetenzentwicklung an der SIBE - School of International Business and Entrepreneurship - Steinbeis Institut Business Administration and International Entrepreneurship. Bio-Physiker, Promotion zum Dr. rer.nat., Habilitation zum Dr. sc. Phil, Professor an der Akademie für Wissenschaften Berlin, am Center for Philosophy of Science, Pittsburgh und an der Universität Potsdam. Bereichsleiter Grundlagenforschung QUEM, Mitentwicklung der Kompetenzmesssysteme KODE® und KODE®X sowie Bereichsleiter Theorie im BMBF-Programm „Lernkultur Kompetenzentwicklung“.

Prof. Dr. Werner Sauter ist wissenschaftlicher Leiter der Blended Solutions GmbH und begleitet Unternehmen und Bildungsanbieter bei der Konzipierung, Umsetzung und Implementierung kompetenzorientierter Lernsysteme mit neuen Medien, vom E-Learning bis zum Social Workplace Learning. Er ist Diplom-Volkswirt und wurde in Pädagogischer Psychologie promoviert. Als Berufsschullehrer, Professor, Personalentwicklungsleiter und Leiter von Bildungsunternehmen sammelte er vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Bereichen des Lernens. 

Bibliographic Information

Buying options

eBook USD 9.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-48503-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout