Advertisement

Urologie 1945–1990

Entwicklung und Vernetzung der Medizin in beiden deutschen Staaten

  • Thorsten Halling
  • Friedrich H. Moll
  • Heiner Fangerau

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Zeitgeschichte der Urologie – Herangehensweisen und Probleme

    1. Thorsten Halling, Friedrich Moll, Heiner Fangerau
      Pages 1-18
  3. Entwicklungslinien in Medizin, Gesundheitswesen und Gesellschaft

  4. Fachverselbstständigung der Urologie

    1. Front Matter
      Pages 99-99
    2. Jürgen Konert, Friedrich Moll, Thorsten Halling
      Pages 127-148
  5. Klinische Urologie in Beispielen

  6. Urologische Forschung und wissenschaftlicher Austausch in Ost und West

  7. Back Matter
    Pages 269-275

About this book

Introduction

25 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung unternimmt dieser Band den Versuch in deutsch-deutscher Perspektive die Fachgeschichte der Urologie zwischen 1945 und 1990 an ausgewählten Beispielen darzustellen. Die hier analysierten Entwicklungen liegen zum Teil nur zwei oder drei Jahrzehnte zurück und umfassen damit den Erfahrungshorizont der meisten Leser. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen die strukturellen Bedingungen urologischer Tätigkeit sowie die personellen, institutionellen und intellektuellen Verflechtungen zwischen Urologen in der Bundesrepublik und in der DDR. Neben rein fachhistorischen Beiträgen vermitteln Beiträge von Zeitzeugen individuelle Perspektiven und lassen ein sehr vielfältiges Bild entstehen.

Keywords

Deutsche Gesellschaft für Urologie Entwicklung Forschung Nachkriegsjahre Urologie

Editors and affiliations

  • Thorsten Halling
    • 1
  • Friedrich H. Moll
    • 1
  • Heiner Fangerau
    • 1
  1. 1.KölnDeutschland

Bibliographic information